Members Only

Auch ich kann schlecht ignorieren, dass heute in einem Monat Heiligabend ist. Daher mein Tipp für euch: Noch schnell den Adventskalender von CIATÉ bestellen, dieses Jahr in der Version Mini Mani Manor. Meinen habe ich gerade online bei Karstadt geordert, wo er aktuell für 45 Euro angeboten wird. Da ab 19,90 Euro-Einkaufswert die Versandkosten entfallen und der Code ‘sc15pro2′ auf den teuersten Artikel im Warenkorb 15 % Rabatt gewährt, habe ich letztlich nur 38,25 Euro zahlen müssen. Für Faultiere ist hier der Link. (Keine Sorge, ich bekomme dafür gar nichts.)

Und noch mehr Info: Der diesjährige Kalender enthält 15 Mini Paint Pots, darunter auch Members Only und Amazing Gracie, die schon in der letzten Ausgabe waren sowie Big Yellow Taxi und Cupcake Queen, die es bereits 2012 gab.

Members Only (CIATÉ, Mini Mani Month 2013)

Members Only (CIATÉ, Mini Mani Month 2013). Farbe & Finish: Sheere, nahezu transparente Basis mit viel feinem Schimmer in Gold und Pink und einigen minimal größeren Partikeln in Bronze bzw. Roségold. In der Flasche erzeugt diese Mischung einen golden schimmernden beigen Farbeindruck. Auftrag: Inakzeptabel. Der Lack lässt sich schön gleichmäßig verteilen und trocknet sehr schnell – Deckkraft ist jedoch kaum vorhanden. Nach drei Schichten schimmern die Nägel lediglich golden. Das Website-Versprechen ‘amazingly pigmented’ kann man ignorieren. Preis/Leistung: Gut. Wie erwähnt, war dieser Mini Paint Pot im letztjährigen Adventskalender. Zu einem Preis von knapp 45 Euro gab es damals, 23 Lacke à 5 ml, Glitzerpuder und Microperlen in Miniaturversion, sowie einen Lack in Standardgröße. Regulär kosten die 13,5 ml bei Douglas dann nur noch befriedigende 9,95 Euro.

Members Only (CIATÉ, Mini Mani Month 2013)

Leider kann ich nicht sagen, wie viele Schichten ich lackiert habe – es waren einfach zu viele. All die euphemistischen Rezensionen online, haben mich glauben lassen, es mit einem Farblack zu tun zu haben. Ganz ehrlich ist dies jedoch entweder eine große Fehlkonstruktion oder ein schimmernder Überlack. Dazwischen ist wenig möglich, da der leichte Beigeton das Nagelweiß nach zwei Schichten verfärbt aussehen lässt.

Nichtsdestotrotz ist das Endergebnis ein Traum, besonders mit Water Decals BPS002 (BORN PRETTY), Halbperlen (BORN PRETTY) in einem Rosé-Beige-Ton und einer Schicht Better Than Gel Nails Top Sealer (ESSENCE). Die Decals habe ich übrigens schon einmal hier gezeigt, damals auf Metallic Rosy Taupe (KIKO, Nail Lacquer).

Members Only (CIATÉ, Mini Mani Month 2013)

Members Only (CIATÉ, Mini Mani Month 2013) is a gorgeous, golden shimmering nude colour – at least in the bottle. Although the website states, that this colour is ‘amazingly pigmented’ and all the reviews just mention, that the opacity is not the best – this is an understatement. In fact, the polish has a sheer, almost transparent base containing subtle golden shimmer in gold and pink and some slightly larger particles in bronze or rose gold. Application is easy, the texture smooth and drying very fast, but this colour is so sheer, it took me at least four coats for the first two pictures. I am not sure, if Members Only is intended to be a subtle shimmering top coat or just a horrible fail in nail polish design. The result, at least, is a dream. Especially, after adding the water decals BPS002 (BORN PRETTY), beige-coloured half pearls (BORN PRETTY) and one coat of Better Than Gel Nails Top Sealer (ESSENCE). I would recommend to apply just one or two coats of Members Only on top of your favourite nude to warm it up and give it a nice golden glow.


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Flip Flops an – Bilderbuch veröffentlichen ihre neue Single “Eine Nacht in Manila”
wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Tour zum Vulkan Cotopaxi in Ecuador – Ein Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #52
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell