Meliá Hotels eröffnet im Juli 2018 ein neues Hotel in Magaluf

Meliá Hotels eröffnet im Juli 2018 ein neues Hotel in Magaluf

Meliá Hotels International eröffnet im Juli 2018 ein neues Hotel in Magaluf mit einer Verkaufsfläche von 5.000 Quadratmetern, das das ganze Jahr über geöffnet bleibt. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens vom gestrigen Montag (16.04.2018) habe man 850 direkte Arbeitsplätze geschaffen, während das Hotel rund 130 direkte Arbeitsplätze konsolidieren wird, sobald es eröffnet wird.

Auf dem Gelände des ehemaligen Jamaica-Hotels werden auf über 5.000 Quadratmetern Fläche internationale Mode- und Restaurantmarken sowie „innovative“ Gastronomiekonzepte präsentiert.

Der Generaldirektor der Gruppe, Mark Hoddinott, hat versichert, dass dieser Bereich „der fehlende Platz in der Stadt Magaluf wird, ein Ort der öffentlichen Nutzung für Bewohner und Touristen, die Magaluf nicht mehr verlassen müssen, um ein hochwertiges Einkaufs- und Gastronomieangebot zu finden“.

Die neue Direktorin von Momentum Plaza, Beatriz Ley, hat ihrerseits behauptet, dass „die in Magaluf und Mallorca lebenden Bürger gleich oder wichtiger sind als die Touristen“.

Der Platz wird fast 200 Tiefgaragenplätze bieten. „Der Bau des Parkhauses war der teuerste und komplexeste Teil, aber ein solches Einkaufs- und Freizeitzentrum ist ohne ausreichende und hochwertige Parkplätze für seine Kunden nicht denkbar“, so Hoddinott.

—————————————————————————— Anzeige / Werbung ——————————————————————————
Booking.com

Im kommerziellen Bereich werden unter anderem Marken wie Mango, Springfield, WomenSecret, Alehop, Heymo, Italian Loft, Koala Bay, UDON, Starbucks, Tast, TGB, Vermouth, Rivareno und Infopoint vertreten sein. Außerdem gibt es ein „Urban Food“, ein Gourmet-Marktkonzept mit vielen gastronomischen Angeboten.

In Bezug auf das Hotel, Calviá Beach The Plaza, wurde von der Hotelkette erklärt, dass es „ein Beispiel für avantgardistische Hotelarchitektur“ sei, die unter den Dächern von zwei der Gebäude mit einem hängenden Schwimmbad zählen wird.

Mit dem neuen Hotel und dem Zentrum Momentum Plaza geht Meliá Hotels International in die letzte Phase seines Magaluf-Auftritts in dieser Saison 2018. In den letzten sieben Jahren hat das Unternehmen zusammen mit anderen internationalen Partnern fast 250 Millionen Euro investiert, um das Hotelangebot zu modernisieren, die Qualität zu steigern und die Saison zu verlängern.

Der Executive Vice President und CEO von Meliá Hotels International, Gabriel Escarrer, betonte, dass die Eröffnung des neuen Hotels und des Momentum Plaza „den jüngsten Meilenstein in einem kühnen Projekt darstellt. Die Hotelkette ist überzeugt, dass die Installation neuer prestigeträchtiger Marken das kommerzielle Angebot von Magaluf keineswegs negativ beeinflussen wird“.

Meliá Hotels eröffnet im Juli 2018 ein neues Hotel in MagalufDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Hello CarPlay
wallpaper-1019588
Ashley Food - Mad Dog Inferno Hot Sauce
wallpaper-1019588
Persona 5 the Animation: Erster deutscher Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sollte man gesehen haben – Naturattraktion “Ses Fonts Ufanes” sprudeln wieder