Meinungsfreiheit und Diskussion im Internet

Meinungsfreiheit und Diskussion im Internet

Im realen Leben fällt es mir nicht schwer zu Dingen meine Meinung zu sagen, im Gegenteil ich setze mich gern mit meinem Gegenüber auseinander und diskutiere über Gott und die Welt. 

Im Internet fällt mir dies immer schwerer, warum? 
Täglich scroll ich durch die sozialen Medien und stolpere über interessante und wichtige Themen die angesprochen werden. Politik, Umwelt, Lebenseinstellung, Gesundheit, Ernährung und so weiter und so fort sind alles Themen die ich interessant finde und die in Beiträgen angesprochen werden. Meist fällt mir dazu auch etwas ein oder ich möchte dazu einen Kommentar abgeben, das lass ich dann aber meistens wieder. Ich verspüre das Gefühl, dass man meine Meinung eh nicht verstehen wird oder es sicher einen geben wird der mir widerspricht und dann habe ich auf die Konfrontation keine Lust. Ich mach mir dann meine Gedanken dazu und scrolle weiter. 
Viele Köche verderben den Brei

Im Laufe des Tages beobachte ich dann die Konversationen unter den Beiträgen und finde es traurig wie diese oft ausufern. Da wird beleidigt oder die andere Meinung einfach nicht akzeptiert. Das schreckt mich ab. Gern würde ich mich mehr über das Internet austauschen, ziehe es dann aber doch vor dies lieber mit Menschen zu tun, die ich tagtäglich sehe. Davon nehme ich viel mehr mit und vor allem keine Beleidigung. 

Heiß diskutierte Themen sind Politik, Impfen, Stillen, Erziehung und Fleisch essen oder nicht. Selten findet man dazu einen Austausch der nicht erfordert sich auf eine Seite zu stellen, selten wird einander akzeptiert oder versucht von einander zu profitieren. 
Warum ist das so? Liegt es an der Anonymität des Internets? Kann man sich nicht einfach seine Meinung sagen und dann eventuell auch feststellen, dass andere Ansetze auch nicht schlecht sind? Ich habe das Gefühl ständig wollen sich die Menschen gegenseitig überzeugen und ständig fühlen sich die Menschen angegriffen und immer gibt es einen der meint er hat die Weisheit mit Löffeln gegessen.
Ich finde das macht die ganze Sache echt anstrengend, ich hab da keine Nerven für und es langweilt mich. Natürlich ist niemand gezwungen im Internet sich zu beteiligen, aber das möchte ich ja sehr gern. Und je mehr Menschen ihren Senf dazu geben umso unsicher macht es dann andere. Es hat auch ein Stück weit mit Respekt seinem Gegenüber zu tun, nur weil ich ihn nicht persönlich kenne, kann ich ihm doch nicht alles einfach an den Kopf werfen. Auch dieses Vorwurfsvolle ist so eine unangenehme Eigenschaft im Internet. Dazu kommt der Eindruck egal wie man sich positioniert, wenn man sich positioniert es ist falsch. 

Eine Meinung haben und diese mitteilen zu wollen ist wichtig, davon lebt unsere Gesellschaft, aber mit dem nötigen Respekt und der Einsicht nicht immer Recht zu bekommen. Nur wer seinen Horizont öffnet und erweitern möchte wird auch vom Austausch profitieren oder?



wallpaper-1019588
Diese Konzerte stehen 2021 in Wien fest
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Arhavi: Aktuelle Wassertemperaturen für Arhavi (Türkei) am Schwarzen Meer
wallpaper-1019588
Slimymed – Gewicht verlieren ganz ohne Sport?
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Lefkada: Aktuelle Wassertemperaturen für Lefkada (Griechenland) im Mittelmeer