Meine Woche # 55

MW55

Geplant: Aus der Urlaubsplanung ist leider bisher noch nicht viel geworden. Was allerdings eher an meiner besseren Hälfte liegt. Ein paar Wohnungsbesichtigungen stehen an, was neue Hoffnung bedeutet. Ja und sonst ist arbeiten angesagt, und wenn es die Zeit zulässt und das Wetter mitmacht, die Sonne so oft wie es geht genießen. Es hat hier leider 2 Tage geregnet.

Gesichtet: Oh da gibt es einiges auf meiner Kosmetikliste, aber auch auf meiner Kleiderliste. Dieses hübsche Kleidchen von Ganni zum Beispiel geht mir nicht aus meinem Kopf. Oder dieser Tom Ford Lippenstift mit einem Balsam im Kern, reizt mich auch sehr. Das sind aber nur zwei Dinge, in die ich mich verschaut habe. Meine Wunschliste würde hier eindeutig den Rahmen sprengen.

Gekauft: Ich habe mir tatsächlich und völlig unvorhersehbar zwei Shirts bei C&A gekauft. Sie sind vom Schnitt nicht so wie die üblichen Shirts, was mir sehr gut gefällt und meinen Kauf erklärt. Ich habe dieses Shirt und dieses Shirt nur in einer anderen Farbe. – Leider gebe ich immer noch viel zu viel Geld für Zigaretten aus.

Getan: Wie oben erwähnt, war ich kurz bei C&A beim Shoppen. Gearbeitet habe ich auch, meinen Geburtstag habe ich gefeiert. Es gab positive, aber auch negative Momente. So ist nun mal das Leben. Dann habe ich mir bei Foodspring wieder Nachschub bestellt. Ach ja, dann musste ich mich über eine Firma, mit der ich zusammenarbeitete ärgern, da sie verpassten mir mitzuteilen, dass ich für meine getane Arbeit zwei Monate auf mein Geld warten sollte. Sehr ärgerlich das ganze!

Gegessen: Ich wurde bekocht, es gab Spaghetti mit leckerer Tomatensoße mit Zwiebeln und Basilikum. Leider war für meinen kleinen Hunger zu viel auf dem Teller. Dann gab es noch Peanutbutter, auf die von Foodspring stehe ich total. Vanilleeis mit Himbeeren gönnte ich mir noch und sonst war mein Essverhalten eher kläglich. Ich rede mir ja immer noch ein, es liegt am Wetter, das ich zu wenig esse.

Getrunken: Wasser mit Gurkenscheiben, Kaffee, Latte Macchiato, Bier, Nussschnaps, Erdbeersekt.

Gelesen: Viele Glückwünsche, die mich sehr erfreut haben. Einige WhatsApp Nachrichten und jede Menge Emails. In der TZ habe ich gelesen und diverse Blogs.

Geklickt: Wie es bei mir regelmäßig vorkommt, klickte ich auf Instagram, Twitter, Pinterest, Google, Immobilien Apps.

Einen schönen Wochenstart an euch alle !