...meine sieben Sachen und eine Ankündigung

Wie jeden Sonntagabend gibt´s hier auf meinem kleinen Blog die "7 Sachen" - nach der Idee von 
Frau Liebe. Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Egal ob ich dafür 5 Minuten oder 5 Stunden gebraucht habe. Eine schöne Sache, um den schönsten Tag der Wochefestzuhalten...
1) Playmobil mit Mäusi gespielt
2) mein analoges Tagebuch mit Gedanken gefüllt
3) abgewaschen
4) wie jeden Sonntag, Pflanzenpflege betrieben
5) unseren Schneemann bewundert und fotografiert
6) mit der Lieblings-Freundin eine Sperrmüll-Tour gemacht (Foto leider vergessen)
7)  wie jeden Abend um diese Zeit die Kerzen angezündet 

...meine sieben Sachen und eine Ankündigung
...meine sieben Sachen und eine Ankündigung
...meine sieben Sachen und eine Ankündigung
...meine sieben Sachen und eine Ankündigung
...meine sieben Sachen und eine Ankündigung
...meine sieben Sachen und eine Ankündigung
Und nun die Ankündigung: Heute Nacht wird mein Blog für einige Stunden nicht zu sehen sein, da ich mal wieder am Design werkeln möchte! Diesmal soll es aber für länger sein und deshalb möchte ich mir dafür die Zeit nehmen die es nun mal braucht. Ein richtiger professioneller Header ist nun auch endlich in Abeit - ich freue mich schon wahnsinnig drauf! Bin schon gespannt was ihr dazu sagt...
Ich möchte unbedingt feedback haben Leute ok? Nun gut. Ich gehe jetzt nicht wirklich davon aus das mein Blog Nachts groß besucht wird, aber ich wollte es trotzdem kurz erwähnt haben!
Es soll ja außer mir auch noch andere schlaflose Eulen geben (;

wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!