Meine Haarpflege-Routine

Hallo zusammen,
in diesem Post möchte ich euch einmal meine aktuelle Haarpflege-Routine zeigen.
Die Produkte die ich euch gleich vorstellen werde, benutze ich jetzt seid über einem Monat und kann mittlerweile schon ganz gut beurteilen ob ich die Produkte empfehlenswert finde oder nicht.

Eines noch vor weg...

Ich wasche meine Haare NICHT jeden Tag und versuche das Waschen so lange wie es geht hinaus zu zögern.
Ich habe einfach gemerkt, dass meine Kopfhaut mit täglichen Haarwäschen überhaupt nicht klar kommt und extrem trocken, und dadurch leider auch schuppig wird.
Ich benutze auch ausschließlich nur Produkte aus dem Frisörbedarf, weil ich diese ebenfalls am besten vertrage. Ich habe unzählige Shampoos aus der Drogerie getestet aber leider keins gefunden was ich wirklich vertragen habe.


Schritt 1: Shampoo



Meine Haarpflege-Routine
Wenn dann also mal wieder das Haarewaschen ansteht benutze ich das Redked blonde glam Shampoo.In der Flasche sind 300ml enthalten und es kostet, in dem Shop wo ich es bestellt habe, 14,90€.Ich muss sagen, dass ich für diesen Preis etwas mehr erwartet habe. Ich habe da jetzt keinen Unterschied zu anderen Shampoos feststellen können, leider. Schritt 2: Haarkur / Maske
Meine Haarpflege-Routine
Da ich blondiertes Haar habe (ich war vorher Dunkelbraun-Rot gefärbt) und diese auch sehr strapaziert sind, durch monatliches Blondieren und tägliches Glätten benutze ich momentan bei jeder Haarwäsche die Redken extreme strengh builder plus HaarmaskeDies ist eine Maske, die die Haare von innen heraus wieder aufbauen soll und ich muss sagen ich bin begeistert!Enthalten sind 250ml und kosten tut sie stolze 22,90€.Der Preis hat mich am Anfang schon ein bißchen abgeschreckt aber ich muss sagen, ich bin total überzeugt von dieser Haarmaske.Da man davon sehr wenig braucht, komme ich damit wahrscheinlich ewig hin.Sie macht die Haare extrem weich, gut kämmbar aber beschwert die Haare in keinster Weise und das obwohl ich extrem feines Haar habe.Schritt 3: Conditioner
Meine Haarpflege-Routine
Passend zu dem Shampoo benutze ich den Redken blonde glam Conditioner.Hier habe ich die gleiche Meinung wie von dem Shampoo auch, es ist gut aber für den Preis nichts besonderes.Enthalten sind 250ml und es kostet 15,90€.
Zwischendurch: Farbauffrischung
Meine Haarpflege-RoutineMeine Haarpflege-Routine

Um mein Blond zwischendurch mal wieder aufzufrischen benutze ich den Redken blond glam Color Enhancer perfect Platinum oder ein Silber-Shampoo von Swiss o Par.Ich muss sagen, das Redken Produkt hat mich hier auch mal wieder NICHT überzeugt, es ist nicht besser oder schlechte wie das Silber-Shampoo außer dass, das Silber-Shampoo nur knapp 2,00€ kostet und das andere stolze 19,90€ für gerade mal 250ml.Um sein Blond aufzufrischen und um einen Gelbstich zu neutralisieren reicht ein Silber-Shampoo auf jeden Fall aus.Schritt 4: Haaröl
Meine Haarpflege-Routine
Tja was soll ich sagen, bis vor einem Jahr war ich noch der Meinung, Was Haaröl? Ne, sowas brauche ich nicht!Doch dann hat mir die Friseurin meines Vertrauens ein Öl empfohlen und wie ich nun mal bin, habe ich natürlich eines mitgenommen.Naja auf dem Bild seht ihr mittlerweile habe ich 3 Stück und kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne ein Haaröl zu leben.Meine Haare haben einen tollen Glanz und die Spitzen sehen viel gesünder aus - einfach ein Traum.Mein Favorit ist das, fast überall bekannte, Moroccanoil.Von dem Öl braucht man wirklich nur ganz wenig, man braucht danach keinen Hitzeschutz mehr und die Haare trocknen schneller.Man kann das Öl auch nach dem Stylen in die trockenen Spitzen geben ohne das es fettig aussieht.Schritt 5: Hitzeschutz
Meine Haarpflege-Routine
Wenn ich doch mal einen separaten Hitzeschutz verwenden möchte, nehme ich den von ghd.Mein Freund hat ihn mir zu Weihnachten zusammen mit dem Glätteisen geschenkt und ich bin hin und weg.Es riecht so toll und ich habe das Gefühl meine Haare werden wirklich geschützt.Mit dem Shampoo und dem Conditioner bin ich wie oben geschrieben nicht zufrieden. Sobald ich etwas gefunden habe, lass ich es euch wissen.Die richtige Reihenfolge?Sagt mal Leute, wie ist das eigentlich mit der Reihenfolge der Produkte?Wie ihr gelesen habt benutze ich erst Shampoo, dann Maske und dann den Conditioner... Ich habe mal gelesen, dass ein Shampoo die Haare angeblich aufraut und man dann die Maske oder Kur benutzen soll damit es wirklich wirken kann und anschließend die Spülung, denn damit wird die Haarstruktur angeblich wieder geschlossen.Ist das so überhaupt richtig?
Schreibt mir doch einfach mal wie ihr das so macht und ganz nebenbei könnt ihr mir ja auch mal ein Shampoo empfehlen welches ich mal ausprobieren sollte....
Bis zum nächsten Post*der bestimmt bald folgt*Dinchens Beautyworld






wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gringo Mayer feiern in „Ganove“ das eigene Heldendasein
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
"Das Haus der unfassbar Schönen"
wallpaper-1019588
Deutscher Kino-Trailer zu Dragon Ball Super: Broly enthüllt
wallpaper-1019588
Klartext
wallpaper-1019588
Haarbänder