Meine Bücherwoche

Einen schönen guten Abend ihr Lieben,

während S. eifrig die Fußball-WM schaut (er hat Sportwetten für sich entdeckt und hat ein erstaunliches Talent) nutze ich mal die Zeit, um euch einen kleinen Überlick über meine Woche zu geben :) 

Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Meine Bücherwoche
Genre: RomanFormat: TaschenbuchPreis: 9,99 €Seitenzahl: 432Verlag: btbErscheinungsdatum: 29. August 2011zur Verlagsseite

Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.Schon bei "Gemeinsam Lesen" diese Woche habe ich ja erzählt, dass dieses Buch erst völlig an mir vorbei gegangen ist und dass ich es dann doch sehr großartig fand. Diese Meinung hat sich auch bis zum Ende des Buches nicht geändert: Hier geht es nicht etwa um einen langweiligen alten Mann, der seine traumatischen Erfahrungen in der Nazi-Zeit verarbeiten muss (tut mir leid aber ich hatte das einfach zu oft im Geschichtsunterricht), sondern um jemanden, der auf ein buntes und vielseitiges Leben zurückblicken kann. Allan war eigentlich bei allen wichtigen Ereignissen der Weltgeschichte im letzten Jahrhundert dabei (live, nicht nur einfach am Leben) und hat durch seine offene und umgängliche Art eine Menge Leute und Länder kennengelernt und viel erlebt. Er hat auch mit seinen nun 100 Jahren nicht vor, es ruhig angehen zu lassen, sondern ist immer auf der Suche nach einem Abenteuer - und genau in so eines stolpert er direkt hinein. Die Protagonisten sind unglaublich liebenswürdig beschrieben, so dass man sie von Anfang an ins Herz schließt. Grade von Allans Ruhe und Alltagsweisheiten kann man sich das ein oder andere abgucken (wenn man sich mit Mitte 20 grade mal wieder UNGLAUBLICH alt fühlt). Vielleicht war er mir auch deshalb so sympatisch, weil er Schnaps genauso gern hat, wie ich ;D Jonas Jonasson schreibt mit sehr sehr viel Humor, der genau meinen Geschmack trifft. Außerdem hab ich jetzt Lust, mich mehr mit der Geschichte des 20.Jahrhunderts zu beschäftigen ;) Wenn ihr den 100jährigen noch nicht gelesen habt: Tut es unbedingt, ihr werdet es nicht bereuen!!Meine BücherwocheMeine BücherwocheMeine BücherwocheMeine BücherwocheMeine BücherwocheIch vergebe zum ersten Mal in meiner Bloggeschichte 5 von 5 Punkten!"Schon als Kind hatte Allan gelernt, Menschen zu misstrauen, die einen Schnaps ausschlugen."
"..da unterbrach Allan das Gekabbel der Brüder mit der Bemerkung, er sei weit in der Welt herumgekommen und eines habe er dabei gelernt, nämlich dass die größten und unmöglichsten aller Konflikte immer auf derselben Grundlage beruhten:'Du bist doof, nein, du bist doof, nein DU bist doof!'"

Jennifer L. Armentrout - Obsidian
Meine BücherwocheGenre: Jugendbuch, Science Fiction, Fantasy

Format: EbookPreis: 1,99 € !!Seitenzahl (Print): 400Verlag: Entangled TeenErscheinungsdatum: 6. September 2012
zur Amazonseite








Starting over sucks. When we moved to West Virginia right before my senior year, I'd pretty much resigned myself to thick accents, dodgy internet access, and a whole lot of boring...until I spotted my hot neighbor, with his looming height and eerie green eyes. Things were looking up. And then he opened his mouth. Daemon is infuriating. Arrogant. Stab-worthy. We do not get along. At all. But when a stranger attacks me and Daemon literally freezes time with a wave of his hand, well, something...unexpected happens. The hot alien living next door marks me. You heard me. Alien. Turns out Daemon and his sister have a galaxy of enemies wanting to steal their abilities, and Daemon's touch has me lit up like the Vegas Strip. The only way I'm getting out of this alive is by sticking close to Daemon until my alien mojo fades. If I don't kill him first, that is.

Dieses Buch war ja in letzter Zeit ein Renner in der Bloggerwelt, ich muss wohl kaum mehr zum Inhalt sagen (vorallem sagt der englische Klappentext ja schon fast alles und spoilert für meinen Geschmack schon fast zu viel...). Die englische Originalausgabe ist nicht ganz so schön anzuschauen, aber als ich gesehen habe, dass es das EBook für unschlagbare 1,99€ bei Amazon gibt, hab ich es mir sofort besorgt. Ich hab den Kauf auch kein bisschen bereut: "Obsidian" habe ich in kürzester Zeit verschlungen! Die Chemie zwischen Kate und Daemon stimmt einfach und auch sonst ist die Geschichte durchgehend spannend. Ein bisschen gestört hat mich das ständige Hin und Her zwischen Daemons "zwei Gesichtern" und auch bei einigen Ereignissen habe ich mich gefragt, ob das jetzt so stimmig ist (mal unterstellt, die Fantasyelemente wären wahr, gibt es ja doch immer Grenzen, die beachtet werden sollten...). Kates Buchgeblogge war auch nett, hat aber der Geschichte an sich jetzt auch nicht wirklich weitergeholfen... Insgesamt aber eine schöne Jugendliebesgeschichte, die man durchaus gut lesen kann :) Und PS: die anderen Teile als englische Ebooks kosten auch nur 3-4 € - ratet mal, was schon auf meinem Reader wartet :DMeine BücherwocheMeine BücherwocheMeine Bücherwoche
3 von 5 PunktenGrade lese ich:

Meine BücherwocheChristine Millman - LandsbyIch bin auf Seite 240 von 369 und werde das Buch bestimmt spätestens morgen zuende lesen. Bis jetzt gefällt es mir (nach ein paar Eingewöhnungsseiten) sehr gut :)

New inOhje... Ich traue mich gar nicht, es zu sagen... Diese Woche habe ich - ähm, den Überblick verloren, Moment - 15 Bücher gekauft und eins ist noch auf dem Weg zu mir o.O Schuld sind:a) der unglaublich niedrige Preis von einigen EBooks bei Amazonb) ganz viele tolle Neuerscheinungen, die ich unbedingt sofort haben musstec) ein Bücherflohmarkt in der Bücherei (der größte Übeltäter)Ich mag gar nicht alle Bücher einzeln aufzählen, aber hier ist ein kurzer Überblick:Jennifer L. Armentrout - Onyx (der zweite Teil von Obsidian, siehe oben)Marie Lu - Prodigy (der zweite Teil von diesem hier)Ava Dellaira - Love Letters to the DeadE. Lockhart - We were liarsEin paar Bücher von Janet Evanovich (siehe Punkt c)Ein paar Frauenromane (weil Sommer ist und ich englische Taschenbücher so hübsch finde)Christine Feehan - Spiel der FinsternisAlyson Noel - Evermore. Die UnsterblichenHelen Fielding - Bridget Jones. Am Rande des Wahnsinns (hab ich schon gelesen, gehört zu meinen Lieblingsbüchern und fehlte noch im Regal - zählt also nicht zum SuB und ist völlig ok ;))Ok mein SuB ist diese Woche ziemlich gewachsen - aber oooooh soooo viele schöne neue Bücher <3
Wie war eure Woche? Kennt ihr ein paar der Bücher?

wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Sizilien: Aktuelle Wassertemperaturen für Sizilien (Italien) im Mittelmeer
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Pula: Aktuelle Wassertemperaturen für Pula (Kroatien) an der Adria
wallpaper-1019588
In den eigenen vier Wänden – Woche 2
wallpaper-1019588
Die Kinderbuchwoche 2020 + unsere liebsten Bilderbuchklassiker