Meine abendliche Abschmink-Routine im Winter

Meine abendliche Abschmink-Routine im Winter
Ihr kennt es, man liegt abends gemütlich auf der Couch und döst irgendwann weg. Der nächste Weg führt direkt ins Bett. Oder man kommt erschöpft von einer tollen Party und will nur noch schlafen. Jedes Mal denkt man sich, das Make-up des Abends muss noch herunter. Die Haut will entspannen und am nächsten Tag wieder strahlend erwachen. Egal wie man den Tag verbracht hat, die abendliche Abschmink-Routine nervt und kann ganz schnell zum Desaster werden. Mit den richtigen Produkten wird das ganze jedoch zum Kinderspiel und benötigt nicht viel Zeit und Kraft, um seiner Haut und sich selbst gutes zu Tun.

Meine Haut hat die Angewohnheit sehr trocken und empfindlich zu sein, besonders in den Wintermonaten. Sehr nett von ihr. Obendrein neigt sie zu trockenen Stellen, die einer intensiven Pflege bedürfen. Heute möchte ich euch meine Must-have-Mittel für den Winter vorstellen, die für alle Hauttypen geeignet sind. Ich für meinen Teil bin damit sehr zufrieden und meine Haut ist dies ebenso.

Bei meinen Pflegeprodukten achte ich sehr auf Inhaltsstoffe und Herkunft. Nach Möglichkeit versuche ich Produkte zu verwenden, die frei von Tierversuchen sind und vegan hergestellt werden. Die Produkte sind meist etwas teurer als Standard-Drogerie-Produkte. Aber ihr werdet es merken, es tut eurer Haut gut. Die Produkte sind auch viel ergiebiger und halten länger. Und ganz wichtig: Ihr handelt fair und könnt euch mit gutem Gewissen abschminken.

Meine abendliche Abschmink-Routine im Winter

Meine abendliche Abschmink-Routine im Winter

1. Lush – Ultra Bland (17,95 €/95 ml)

Den vegetarischen Reiniger von Lush verwende ich um wasserfestes Augenmakeup abzulösen. Das Gute an ihm, er brennt nicht in den Augen und trocknet die empfindliche Augenpartie nicht aus. Darüber hinaus ist er sehr ergiebig, ein kleiner Klecks genügt um selbst das hartnäckigste wasserfeste Make-up abzuschminken. Als Kritikpunkt ist zu sagen, dass leichter Druck und kurzes Rubbeln angewendet werden müssen, bis sich das Augenmakeup beginnt zu lösen. Dennoch geht es schneller als bei herkömmlichen Produkten aus der Drogerie.

2. Rival de Loop – Milde Reinigungsmilch 0,99 €/200 ml

Die vegane Reinigungsmilch für sensible und trockene Haut entfernt im Nu das Tagesmakeup. Sie trocknet die durch Umwelteinflüsse gereizte Haut dabei nicht aus. Ginko- und Gurkenextrakte versorgen die Winterhaut mit viel Feuchtigkeit. Ein sensationelles Preis-/ Leistungsverhältnis.

Meine abendliche Abschmink-Routine im Winter

3. Lush – Aqua Marina 9,95 €/100 g

Aqua Marina ist ein veganer Reiniger von Lush. Ich habe schon viel Positives über diesen Reiniger gehört. Dennoch wollte ich ihn erst einmal testen. Denn jede Haut ist bekanntlich anders. Vorab: er gefällt mir besser als mein derzeitiger Reiniger Bûche de Noël. Aqua Marina hat eine cremige Konsistenz und pflegt die trockene Haut sanft und samtweich. Aloe Vera und Kalaminpulver sorgen dafür, dass sich die zickige Winterhaut wieder beruhigt und zur Ruhe kommt.

3. Lush – Bûche de Noël 10,95 €/100 g

Der sanfte Reiniger von Lush ist nicht im Standardsortiment, sondern wird alljährlich zwischen Oktober und Dezember im Lush Store angeboten. Der Reiniger hat eine feste Konsistenz und wird mit etwas Wasser angereichert. Er duftet köstlich nach Mandeln und peelt darüber hinaus die Haut. Mandelöl sorgt dafür, dass die Haut nicht austrocknet sondern geschmeidig und sanft bleibt.

4. Rival de Loop – Pflegendes Gesichtswasser für trockene und sensible Haut 0,99 €/200 ml

Auch das Gesichtswasser von Rival de Loop ist vegan. Und enthält ebenso wie die milde Reinigungsmilch Ginko- und Gurkenextrakte, die viel Feuchtigkeit spenden. Dank seiner alkoholfreien Formulierung pflegt es sanft und trocknet die Haut nicht aus. Ich liebe dieses Gesichtswasser und darüber hinaus seinen Preis.

Meine abendliche Abschmink-Routine im Winter

5. Weleda – wohltuende Gesichtscreme Mandel 11,95 €/30 ml

Die Gesichtscreme für trockene empfindliche Haut eignet sich besonders für irritierte und spannende Häutchen. Sie spendet sehr gut Feuchtigkeit und stärkt darüber hinaus die Schutzfunktion der Haut. Dies ist besonders in der nasskalten Jahreszeit vom Vorteil. Die Gesichtscreme von Weleda kann sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme verwendet werden, was ich sehr praktisch finde.

6. sebamed – Augencreme 10,48 €/15 ml

Schützt gezielt die dünne Augenpartie mit Q10 vor vorzeitiger Hautalterung und wirkt Trockenheitsfältchen entgegen. Die Augencreme ist sehr reichhaltig und spendet sehr gut Feuchtigkeit, benötigt aber auch ihre Zeit zum einziehen. Ein Top Produkt für die abendliche Augenpflege.


wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Armut und strenge Armut
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Projekt xCloud Public Preview gestartet
wallpaper-1019588
Trailer: Uncut Gems
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Neffos C9 Max bei Aldi Süd
wallpaper-1019588
Aus Endesa wird Energy XXI