Meine 20 für 2020

Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!
Wie ich im Dezember bereits angekündigt habe, wird es auch in diesem Jahr eine neue Challenge geben. Ich habe mir eine Liste mit 20 Büchern - teils bereits erschienene Bücher, teils Neuerscheinungen - zusammengestellt, die ich 2020 gerne lesen möchte. Welche Bücher ich mir dafür aus meiner Wunschliste herausgegriffen habe, erfahrt ihr nun - viel Spaß dabei!
 Meine 20 für 2020
Meine 20 für 2020
Ich möchte, nachdem "Someone new" von Laura Kneidl mir 2019 so gut gefallen hat, unbedingt auch "Someone else" zeitnah zum Erscheinungstermin lesen. Natürlich brauche ich unbedingt die Hardcover Ausgabe und freue mich schon sehr auf diese Geschichte.
"Scythe" habe ich schon vor einigen Jahren gelesen, aber danach leider die Reihe nicht weiterverfolgt, obwohl ich die Idee des Buches so cool fand. Deshalb möchte ich mir das Buch besorgen und im Zuge dessen dann auch die Folgebände lesen.
"Julibraut" von Monika Feth ist als Fan der ersten Stunde für mich ein absolutes Muss und wird hoffentlich auch pünktlich zur Erscheinung von mir gelesen.
Ebenso verhält es sich mit "Vengeful" von V. E. Schwab, auf das ich nach dem grandiosen Auftakt "Vicious" sehr hyped bin.
Meine 20 für 2020Auch 2020 lasse ich es mir nicht nehmen, wieder einen altbekannten Vorsatz zu fassen: Mehr New Adult lesen! Auch, wenn das im vergangenen Jahr nicht so toll funktioniert hat, gibt es wieder einige Schätze des Genres auf meiner Liste.
"Show me the stars" hat ganz tolle Rezensionen bekommen und außerdem habe ich noch gar nichts aus dem Kyss Verlag gelesen.
"A thousand boy kisses" kommt mit einiger Verspätung auch im Frühjahr 2020 raus (unter anderem Titel und Cover glaube ich...) und steht ebenfalls auf meiner Liste, weil das Buch im Original total gelobt wurde.
"Begin again" ist ein weiterer Versuch, endlich mal Mona Kastens Bücher in Angriff zu nehmen und "Mein Leben beruht auf einer wahren Geschichte" von Anne Freytag lächelt mich schon seit dem Release an. Auch diese Bücher muss ich alle noch kaufen.
Meine 20 für 2020"We will fall" ist 2019 erschienen und klingt erst mal ziemlich 0815. Aber irgendwas reizt mich an dieser Geschichte und 2020 will ich rausfinden, ob meine Spürnase für schöne Bücher hier richtig liegt. "Das Spiel von Liebe und Tod" ist seit Jahren ein Wunschlisten-Hüter und soll, ebenso wie "Immerwelt" von Gena Showalter, endlich mal in mein Regal wandern und zeitnah gelesen werden.
"Ramona Blue" soll ein queres Buch sein und Julie Murphy hat es mir mit "Dumplin'" schon angetan, weshalb auch Ramona bei mir einziehen soll. "Strange the dreamer" ist leider bei Erscheinung total an mir vorbei gegangen und als Fan von "Daughter of smoke and bone" spricht mich die Reihe schon sehr, sehr an!
Meine 20 für 2020
Ein Klassiker darf auf meiner 2020er Liste nicht fehlen: Ich möchte gerne "Momo" von Michael Ende mal wieder lesen und mir am liebsten eine richtig hübsche Schmuckausgabe gönnen. Die auf dem Foto gefällt mir schon sehr gut, vielleicht wird es aber auch eine andere, mal schauen.
"Drei Schritte zu Dir" ist mir vor allem durch den gleichnamigen Kinofilm 2019 aufgefallen und ich finde die Story ganz interessant, weshalb ich mir das Buch mal vornehme und vielleicht dann auch den Film zeitnah nach dem Buch schauen kann.
Und täglich...ähhh, jährlich grüßt das Murmeltier, ist auch "Verity" von Colleen Hoover, wie schon 2019, bei meiner Liste wieder dabei, aber diesmal die Deutsche Ausgabe, die ich hoffentlich auch direkt lesen kann, wenn sie erscheint.
Meine 20 für 2020Auch ein Jennifer E. Smith Buch ist wieder dabei. Um meine Sammlung ihrer Bücher fürs erste zu vervollständigen soll "Dreizehn ist mein Glücksbringer" bei mir einziehen. Meines Wissens nach sollte ich dann alle aktuell erschienenen Jugendbücher von ihr im Regal haben.
Marah Woolfs "Tausend Mal schön" ist mir bis vor zwei, drei Wochen nie aufgefallen, bis ich das Schmuckstück in der Buchhandlung das erste Mal richtig begutachtet habe. Die Geschichte klingt vielversprechend und das Cover, Leute, das Cover! Jedenfalls ist das Buch nun spontan auf meine Liste gewandert und gefällt mir innen drin hoffentlich so gut wie außen.
Auch zwei Weihnachtsbücher habe ich mir bereits ausgeguckt: "Ein zauberhaftes Weihnachtsgeschenk" von Mila Summers ist mir 2019 schon ins Auge gesprungen und ich möchte es zumindest gerne Ende diesen Jahres dann endlich mal lesen. Außerdem sieht "Die Schneeschwestern" von Maja Lunde nach einer zuckersüßen, weihnachtlichen Geschichte aus, die ich gerne ebenfalls zur Weihnachtszeit für mich entdecken möchte.
Damit habe ich meine 20 Bücher für 2020 zusammen und freue mich schon wahnsinnig drauf, zu erfahren, was dieses Jahr buchtechnisch so alles zu bieten hat.
Habt ihr euch für 2020 Challenges gesetzt oder habt ihr bestimmte Bücher im Sinn, die ihr dieses Jahr gerne lesen möchtet?
Alles Liebe
 Meine 20 für 2020

wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021
wallpaper-1019588
Gaming-Smartphone Lenovo Phone Duel 2 kostet 899 Euro
wallpaper-1019588
Männer aufgepasst…..
wallpaper-1019588
Top 3 Trampoline für den Garten – Höher schneller weiter – Springspaß für Groß und Klein