Mein Wa(h)renhaus im neuen Gewand

Eigentlich bin ich ja selten ein Freund von großen Relaunches und Redesigns. Ich finde, dass sich auch Webseiten, genau wie Radiosendungen, durch Kontinuität, ein scharfes Profil und Erkennbarkeit auszeichnen. Damit liege ich im durchhörbaren und durchlesbaren Magazinzeitalter meistens nicht im Trend. Hin und wieder ist aber ein Redesign aus ganz praktischen Gründen notwendig, und drum hat mein Blog jetzt eins erhalten.Zunächst einmal ging es mir um Barrierearmut. Von Barrierefreiheit will ich nicht sprechen, die ist nicht erreicht, und ich habe auch keine Lust, dass mir die Technikformalisten aufs Dach steigen. Deshalb habe ich mit einer neuen Version von WordPress auch das Theme gewechselt. Das Blog verfügt jetzt über Orientierungspunkte und einen “Springe zum Inhalt”-Link.

Außerdem hat WordPress auf sogenannte Widgets umgestellt. Man muss jetzt noch weniger von HTML oder PHP verstehen, um verschiedene Funktionen an verschiedenen Stellen einbauen zu können. Das hat Vorteile. Auch als Blinder kann man begrenzt Einfluss darauf nehmen, wo auf der Seite verschiedene Elemente zu finden sind. Anfänglich dachte ich, diese Widgets seien überhaupt nicht zugänglich, weil sie via drag and drop verschoben und eingebaut werden mussten. Aber man kann auf einen Zugänglichkeitsmodus umschalten, und dann funktionierts.

Zum Schluss hatte ich ohnehin vor, ein paar Änderungen vorzunehmen. Heute ist es ja notwendig, sich in soziale Netzwerke einzuklinken. Dazu muss es einfache Möglichkeiten geben, eigene Artikel von Besuchern auf diesen Netzwerkseiten verbreiten zu lassen. Allerdings kollidiert das oft mit der Barrierearmut, weil gerade die älteren Browser mit den Share-Buttons nicht mehr umgehen können, oder der Rechner extrem verlangsamt wird.

Darum bin ich für Kritik und Anregungen sehr dankbar. Unten auf jeder Seite gibt es ab sofort ein Kontaktformular. Und ich hoffe, dass durch die stärkere Einbindung in soziale Netzwerke die Zugriffszahlen auch steigen werden.

In diesem Sinne viel Spaß mit dem neuen Design.

p. S.: Ein Impressum ist auch endlich vorhanden.


wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden