Mein Projekt "Das Arkanum der Alchemisten"

Thea Laurent hat sich an ihr Leben im Pflegesystem gewöhnt. Die Hoffnung, dass ihr biologischer Vater eines Tages auftaucht und ihr endlich die Adoption ermöglicht, hat sie längst aufgegeben - doch dann kehrt ihr imaginärer Freund zurück. Sein Name ist Nick Ember, und sie hat ihn das letzte Mal vor fünf Jahren gesehen. Er offenbart ihr, dass er wüsste, wo sich ihr Vater aufhalten könnte: An einem Ort, den Thea nicht einfach so betreten kann. Es stellt sich heraus, dass sie die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat. Es gilt, das Rätsel eines Arkanums zu lösen und endlich zu erfahren, was sich wirklich vor 17 Jahren abgespielt hat...

Da ich angekündigt habe mich auf meinem Blog mehr über mein Geschriebenes zu befassen, dachte ich daran, dass ich euch kurz mein Projekt vorstelle, an dem ich gerade arbeite. Der Arbeitstitel lautet "Das Arkanum der Alchemisten" (kurz DADA). Zuvor hatte ich einen englischen Titel, der passte jedoch nicht mehr (zumal es doch wenig Sinn macht eine Geschichte englisch zu betiteln, wenn die Handlung in Frankreich ansiedelt).
Den ersten Entwurf von DADA stellte ich beim NaNoWrimo 2015 fertig. Es war somit das zweite Manuskript, dass ich zu Ende geschrieben habe. Es ist aber gleichzeitig meine älteste Idee für eine Geschichte, die ich habe. Den allerersten Funken bekam ich Anfang 2011 und seitdem hat sie sich sehr weit entwickelt. Mittlerweile arbeite ich an dem dritten Entwurf, der vielleicht noch 20% von dem beinhaltet, was eigentlich in der ersten Version drinstand. 
Plump gesagt ist das Genre Fantasy. Wenn ich aber genau sein möchte, ist es eine Portal Fantasy Geschichte mit Steampunk-Elementen. Das ist allerdings nicht in Stein gemeißelt - ich denke, genau weiß ich es sobald ich "fertig" bin und mich dann damit bei Verlage bewerben werde. Jap - es ist geplant, es zu veröffentlichen. Am liebsten traditionell, aber wer weiß wohin mich meine Füße noch tragen werden. Mein Grund zum Feiern wird sein, wenn ich die finale Version in meinen Händen halte.
Wer sich ein Bild machen möchte: Auf Pinterest habe ich ein Moodboard erstellt (klick auf das Bild, um dorthin zu gelangen).
Mein Projekt
Außerdem höre ich beim Schreiben Musik - ich habe zig verschiedene Playlists je nachdem, welche Szene ich schreibe, aber ich habe eine kleine Sammlung erstellt, die die Stimmung eigentlich gut erfassen sollte. Am Anfang befinden sich instrumentale Stücke und am Ende gesungene.
Nachdem ich die jetzige Version, an der ich arbeite, fertiggestellt habe, werde ich nach Beta-Lesern suchen. Ich freu mich schon total, ich liebe meine Geschichte und ich kann es kaum abwarten, sie Leuten zu zeigen. :) Als Deadline habe ich mir dafür Ende Juni gesetzt, hoffentlich klappt das auch!

wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [8]