[Mein Monat] Mai 2017

[Mein Monat] Mai 2017
Guten Morgen ihr Lieben,und willkommen zum wohl miesesten Lesemonat der letzten Zeit. Ich weiß nicht wirklich, was ich euch erzählen kann, denn im Mai ist bei mir nicht wirklich viel passiert. Ich war hauptsächlich unmotiviert, für alles. Am liebsten habe ich nach der Arbeit herumgelegen und mich vom TV berieseln lassen. Ich war selbst von mir überrascht. Hoffentlich ändert sich das im kommenden Monat, denn es stehen einige Geburtstage und Feste an. Wir werden sehen.
Und diese Geschichten habe ich im Mai entdeckt. Auf beide Bücher hatte ich mich sehr gefreut. Leider musste ich mich durch beide etwas durchquälen, da sie doch einige Längen hatten. Mehr dazu erfahrt ihr in den Rezensionen. 
[Mein Monat] Mai 2017[Mein Monat] Mai 2017
"Küsse zum Nachtisch" habe ich Zwischendurch gehört und hat mich wirklich gut unterhalten. Ebenso wie schon der erste Teil der Taste-of-love-Reihe konnte auch dieser mich zum Schmunzeln bringen. 
[Mein Monat] Mai 2017
Für die Statistiker
gelesen:  1.490 SeitenHighlight: -Flop: -
SuB-Stand Ende April: 58
SuB-Stand Ende Mai: 56
Auf dem Blog im Mai und Ausschau
Im Mai habe ich endlich mal meinen Stapel der zu rezensierenden Bücher abgearbeitet. Ein paar stehen noch aus, vor allem die aus dem Mai, aber ich bin schon ein gutes Stück voran gekommen. Ansonsten gab es wie immer die Neuerscheinungen für den nächsten Monat, die jedes Mal super von euch angenommen werden. 
Am 7. Juni beginne ich gemeinsam mit Sabine von Buchmomente die Brückenbauer-Saga von Jan Guillou. Wer sich unserer kleinen Leserunde anschließen möchte, ist herzlich willkommen. 
Ansonsten lasse ich den Juni einfach mal auf mich zukommen.

Habt eine sonnige Zeit, ihr Lieben,

eure Janine

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen