Mein mobiles Rechenzentrum muss zum TÜV

Vor einiger Zeit beklagte ich die zunehmende Intelligenz der mich umzingelnden Haushaltsgegenstände und deren unangenehme Neigung sich untereinander über mich auszutauschen.

Jetzt hat VW-Chef Martin Winterkorn, der offenbar meinen Blog liest unter dem Pseudonym “Bulli”, diesen Ball aufgenommen und versucht in seiner Rede zur Eröffnung der Cebit in Hannover meine Ängste zu zerstreuen.

Mit zweifelhaftem Erfolg, denn ich musste aus seinen Worten lernen, dass meine Karre das reinste Rechenzentrum ist mit der Leistung von 20 modernen, vernetzten PCs, die mit 1,5km Kabel und 50 Steuergeräten untereinander verbunden sind…

Demnächst gibt’s wohl bald die App vom Autohersteller fürs Handy und die Basis für die Dauerquatscherei mit der eigenen Karre wird gelegt, fatale Zukunft!

Aber für Vertraulichkeit und Privatheit wird gesorgt! Bis auf das was die NSA, das GCHQ und der BND sowieso so abgreifen und etwas Infos an Adresshändler bleibt alles virtuell geheim, versprochen!

http://futurezone.at/digital-life/moderne-autos-duerfen-nicht-zu-big-brother-werden/55.219.891


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]