Mein liebster Frühlingslack: essie - spaghetti strap

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch neulich schon den allseits gehypten essie-Nagellack Fiji vorgestellt habe, möchte ich euch heute meinen liebsten Frühlingslack zeigen. Nix Wildes oder LE-mäßiges, ganz simple und aus dem Standardsortiment.

essie – spaghetti strap

Das schöne an dem Lack ist, er kann nach Herzenslust in seiner Deckkraft aufgebaut werden. Lackiert man eine Schicht, so wirkt er wie eine durchsichtige (leicht milchige) Schicht, lackiert man zwei Schichten so wirkt er wie ein ganz zartes Rosa. Eine Farbe die immer passt und sich wunderschön mit anderen (knalligen) Farben kombinieren lässt.

Mein liebster Frühlingsnagellack

Auf dem Foto trage ich zwei Schichten von spaghetti strap und einen knalligen Lack aus der aktuellen Babor Frühlingskollektion („lambada orange“ -> hier gibt den passenden Lippenstift zu sehen). Mir gefällt diese Kombi sehr gut, aber auch solo wirkt der essie-Lack immer Top und lässt die Nägel gepflegt aussehen.

Was ist euer liebster Nagellack im Frühling – schreibt es mir ruhig in die Kommentare. Ich freue mich über jede Anregung. Weitere tolle Anregungen zu Frühlingslacken findet ihr heute bei Paddy in ihrem "My Look - your Look"-Post.

Peggy

Verwendet Produkte:

Base Coat Micro Cell 2000

Farben essie "spaghetti strap", Babor "lambada orange" (nr. 38)

Top Coat Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip

 


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?