mein leben mit evi teil 8

was bisher geschah.

nach langer, prüfungsbedingter, blogpause kommt heute mal wieder eine neue folge von “mlme”.

unsere kleine “evi meinhof” hat ihren schweren eingriff gut überstanden und ist seit dem noch weniger zu bremsen als zuvor. aus diesem grund hat sie auch von uns drei neue “beschäftige dich mit dir selbst”-spielgeräte bekommen. aber pustekuchen. auch wenn sie sich den ganzen tag beschäftigt, hat die kleine verrückte immer noch genug energie um uns nach einem anstrengenden unitag auf trab zu halten.

aber ist man den ganzen tag zu hause, so merkt das evi nicht nur rumtobt, sondern auch mal in momenten der ruhe sich zu einem gesellt bzw. sich auf ihre tatze oder in ihr neues lieblingsschrankfach letgt und dort vor sich hin chillt.

seit ihrer operation frisst sie auch etwas mehr. das macht sich nicht nur an dem erhöhten futterschwund sondern auch auf der (küchen)waage bemerkbar. damit sie nicht zu einer “evi churchill” wird hat meine bessere hälfte nun ein “ernährungsplan” aufgestellt. außerdem haben wir nun vor, öfter mit ihr in den innenhof zu gehen um sie dort zu mehr bewegung zu animieren. natürlich hat sie da eine leine an sich dran damit sie nicht wegrennt, wenn zb der nachbarshund zum gassi ausgeführt wird.
da wir auch noch nachbarskinder haben die ziemlich begeistert von unserem stubentiger sind, kann man das ganze auch noch mit einem spielenachmittag verbinden, wie zb gestern nachmittag, als wir mit den kids fussball spielten und evi nebenbei die umgebung erkundete.

und da das wetter ja besser werden soll, wird evi umso öfter den innenhof erkunden können.

davon berichte ich euch dann wieder in der nächsten folge von “mlme”


wallpaper-1019588
Baban Baban Ban Vampire: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Tsuma, Shōgakusei ni Naru – Anime startet 2024 + Visual
wallpaper-1019588
Re:Monster – Starttermin bekannt + Visual
wallpaper-1019588
Dungeon People: Erste Details bekannt + Visual