mein leben mit evi teil 7

was bisher geschah.

gestern war es nun soweit. nach dem evi uns mit ihrer frühreifen “rolligkeit” gestresst und auf trapp gehalten hat, wurde sie gestern mittag kastriert.
wir gaben sie gestern früh bei unserem tierarzt ab und holten sie am nachmittag wieder.

nach dem wir zu hause ankamen und die kleine aus ihrer box torkelte war klar:” die is’ ja noch derbe neben der spur”. durch bekannte und das internet wussten wir, dass normalerweise katzen nach so einem eingriff meistens  ausgiebig schlafen. das war in evis fall nicht so. dass sie keine normale katze ist hatte ich ja schon mal erwähnt.

anstatt sich hinzulegen und auszuruhen, torkelte unser stubentiger durch die wohnung. nach dem wir sie dann irgendwann mal zum hinlegen animieren konnten, war der abend noch nicht vorbei.

mein leben mit evi teil 7

denn alle zehn bis fünfzehn minuten wachte evi auf und dachte sich, dass sie wo anders hinsollte. kennt man ja von betrunkenen. diese übersprungreaktion etwas anderes zu machen als man gerade eigentlich macht.

nach langem hin und her haben wir es dann geschafft, dass die kleine etwas länger als 15 minuten schläft. nach dem sie aber aus ihrem schlaf erwachte, begann sie sich an der naht/wunde zu legen. wer eine katze hat und diese kastrieren lies, der weiß, dass dieses lecken ziemliche risiken mit sich bringt.

da wir mehr oder weniger darauf vorbereitet waren, hatten wir uns vom tierarzt eine dieser halskrausen mitgeben lassen. tja da man uns aber nicht sagte wie man diese richtig anlegte, war es für die kleine kein problem die krause einfach wieder abzustreifen. es musste also eine alternative dazu her.

die liebste nähte schon am vormittag eine art “tshirt” für evi. leider war dieses etwas zu groß. also fixierten wir das ganze dann mit einer binde. unter jammergeräuschen konnten wir evi dann davon abhalten weiterhin an ihrer wunde rumzulecken.

nach dem langen hin und her war “wikimietz” dann auch mal wirklich ko und legte sich für mehrere stunden mit uns ins bett und schlief halbwegs ihreren rausch aus.

das soll’s erstmal gewesen sein. nächsten mittwoch sollen dann die fäden gezogen werden.

also bis zur nächsten folge mlme.


wallpaper-1019588
Mariazeller Advent Eröffnungswochenende | Wiener Sängerknaben & Krampuslauf
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Feierabend für Feier-Abend
wallpaper-1019588
Orangenrisotto (natürlich aus dem Ofen) mit Lachsfilet
wallpaper-1019588
Review zu King in a Lab Coat Band 1
wallpaper-1019588
Fliegender Jakob