Mein Jahr 2013

Ehe man sich versieht ist schon wieder ein ganzes Jahr um. Ich kann mich noch recht gut erinnern, wie ich mich noch vor einem Jahr gefühlt habe, was mich beschäftigt hat, welche Ziele ich hatte und an welchem Punkt ich in meinem Leben stand. Ich hatte so viel vor, hatte so viele Vorsätze, aber was davon habe ich verwirklicht? Viel zu wenig. Mit jedem Jahr, das ich älter werde, merke ich immer mehr, wie schnell die Zeit vergeht. Und das einzige was man tun kann ist, zu versuchen die kurze Zeit so gut wie möglich für sich zu nutzen. Für das nächste Jahr habe ich nur einen Vorsatz. Glücklich sein. Ob Single oder nicht. Ob mit zwei Kilos zu viel oder zu wenig. Ob Sport machend oder auch nicht. Hauptsache lachend durch das nächste Jahr :)
Zwar blicke ich nach vorn, trotzdem erinnere ich mich auch gerne an viele schöne Erlebnisse im vergangen Jahr und deshalb hier mein ganz persönlicher Jahrerückblick. 
JanuarMein Jahr 2013In das Jahr 2013 startete ich nicht nur als frischer Single, sondern auch blond. Und es wurde vieeeel gefeiert. 
FebruarMein Jahr 2013Der Februar wurde dominiert vom Karnelval, Fasching, Fastnacht - viele Namen, aber alle feiern gleich. Und das nicht zu wenig. So auch ich, und zwar mit gleich 4 verschiedenen Kostümen an 4 verschiedenen Faschingsfeiern. 
MärzMein Jahr 2013Im März war außer lernen nicht besonders viel los. Ich bekam eine Brille und mein wunderschönes Abiballkleid. 
AprilMein Jahr 2013Neben Aprilwetter, Fahrstunden und endlich meiner Führerscheinprüfung, ist mein 19.Geburtstag natürlich erwähnenswert ;) Von Geburtstagen erwartet man immer besonders viel - und meine Erwartungen wurden dieses Jahr sogar vollstens erfüllt. 
MaiMein Jahr 2013Im Monat Mai war viel los. Erster Mai an der Waldhütte, Haaner Kerb, Mottowoche in der Schule und die mündlichen Abiprüfungen. Und meine Mini-mini-mini-Rolle im Veysel Video hehe. 
JuniMein Jahr 2013
Grillpartys, Clubnächte, Apfelweinfest, Spaßbad-Ausflüge, der Geburtstag meiner besten Freundin und das Ende meiner Schulzeit gekennzeichnet durch die Akademische Feier und die äußerst lustige und erlebnisreiche Abschlussfahrt ins spanische Lloret de Mar mit Tagesausflug nach Barcelona. - Einfach Sommer! 
JuliMein Jahr 2013Ich muss unbedingt erwähnen: im Juli habe ich Sport gemacht! Ich war sogar mehr als nur einmal und länger als nur zehn Minuten joggen. Lange durchgehalten habe ich das zwar nicht, trotzdem bin ich (ein groooßer Sportmuffel) ein bisschen stolz ;)Abgesehen davon erinnere ich mich an lustige Abende im Frankfurter Nachtleben, an Poolpartys, Gartenpartys und an meinen kleinen Urlaub am Edersee, der so gut war, dass wir ihn kurzerhand um ein paar Tage verlängert haben. 
AugustMein Jahr 2013Der August brachte mir die Entscheidung zu meinem FSJ ein. Ich hatte mein Vorstellungsgespräch in der Kita und wurde angenommen. Und das musste natürlich gefeiert werden. Außerdem habe ich mein Zimmer umgestellt UND nicht zu vergessen: Die "Geburtsstunde" von Stupid Stories. 
SeptemberMein Jahr 2013
Ich war nach gefühlten 100 Jahren wieder mal im Zoo bei traumhaftem Wetter, habe den ganzen Monat lang super lecker gefuttert, wir haben die Geburtstage meiner Eltern gefeiert, mein Bruder hatte seine Premiere mit seiner Cocktailshow im Varieté Pegasus und es war Kerb! 
OktoberMein Jahr 2013
Ein Rieseneinkauf bei Ikea und mein Beginn in der Kita. Von da an wurde erstmal weniger erlebt, stattdessen viel gearbeitet und jede freie Sekunde geschlafen. 
NovemberMein Jahr 2013Meine erste Seminarwoche in Wiesbaden, aus der tolle neue Freundschaften und lustige Erlebnisse enstanden. Außerdem der erste Schnee und nette Abende mit lieben Menschen. 
Dezember Mein Jahr 2013Der Winter ist da, nur der Schnee fehlt. Aber natürlich: Weihnachten mit der lieben Familie und gaaaaanz viel Essen. Und da ich Urlaub habe, war Zeit fürs Feiern, zum Shoppen, für ausgedehntes Baden und für einen wunderbaren Ausflug nach Köln ins Aqualand mit Riesen-Ruschen-Spaß!
Das war mein 2013 und ich bin schon ganz gespannt auf das kommende Jahr 2014, auf viele neue Erlebnisse, neue Bekanntschaften und neue Erkenntnisse.Euch allen wünsche ich einen superduper Rutsch und ich hoffe ihr begrüßt das neue Jahr zusammen mit euren Liebsten und dass all eure guten Vorsätze in Erfüllung gehen :) xoxo 

wallpaper-1019588
[Comic] Hulk – Gamma-Geschichten
wallpaper-1019588
Die besten Fast Food-Alternativen
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco X4 GT mit ordentlich Rabatt in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Basilikum essen?