Mein Blog, (m)ein Stalker, meine nächsten Schritte...


Meine lieben Leser,
und ich meine nur die lieben unter euch! Ich habe die Blog URL vor kurzem deshalb ändern müssen um meinen Stalker abzuhängen, um Ruhe zu haben, um auf unerwünschte Kommentare zu verzichten, um nicht ständig das unangenehme, nagende Gefühl im Nacken sitzen zu haben dass sich mein Stalker über meine Gedanken hier hermacht und daraus seine ganz eigene Geschichte spinnt und Unwahheiten verbreitet..... Nun scheint es aber, als hätte diese Frau es tatsächlich geschafft...sie hat mich wiedergefunden!
Heißt: Ich muss an dieser Stelle aufhören! Ich weiß, normalerweise sollte ich mir den Spaß an der Sache nicht verderben lassen, ich sollte sie wie bisher gekonnt ignorieren, aber meine Kraft ist am Ende! Ich mag nicht mehr! SO macht es alles keinen Spaß mehr! Ich habe mir nicht vorgestellt gänzlich anonym zu bleiben hier im Netz, das ist utopisch. Aber es macht einfach nur noch Angst das sich diese Person scheinbar nur noch damit zu beschäftigen scheint mir nachzustellen - mich zu terrorisieren...es ist unglaublich welch Energie sie dafür aufwendet - als hätte sie nichts besseres zu tun?! Dabei hätte sie das...eigentlich...
Ich habe mich, wie auch schon vor zwei Jahren, als das Ganze anfing, informiert. Gründlich. Es werden nun andere Schritte unternommen! Ich werde nicht mehr einfach nur ignorieren! Ich werde Strafanzeige stellen und darauf hoffen das so zumindest ein bisschen Ruhe einkehrt...und vor allem um das Ganze "offiziell" zu machen, falls schlimmere Dinge passieren! ... Und, leider leider werde ich mir auch etwas anderes mit meinem Blog überlegen müssen... scheinbar hat es doch nicht gereicht einfach nur die URL zu ändern...der Name "wir glückskinder" hat schon einige Spuren im www hinterlassen...
Heißt, ich muß noch einmal von vorne anfangen...denn den Spaß am bloggen werde ich mir nicht nehmen lassen, soviel ist schon mal klar! Ich werde nun einige Zeit in mich gehen und genau überlegen wie ich weiter vorgehe! Ich werde euch auf dem Laufenden halten - aber wahrscheinlich nur per direktem Kontakt, sprich, ich werde euch anschreiben!
Es tut mir sehr Leid, aber ich weiß einfach im Moment nicht weiter... So geht es auf jeden Fall nicht mehr! Diese Sache belastet einfach doch zu sehr! Ich werde nicht daran zerbrechen, denn das ist genau das was sie will! Nein, ich werde dagegen angehen! Aber auch auf mich achten, mich und meine Lieben schützen. Ich muß wissen wann meine Grenzen erreicht sind! ...Das sollte Jeder! Wir lesen uns - bis bald! ♥

wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
FaceApp: Uns gibt’s schon in alt
wallpaper-1019588
50% Rabatt Aktion im Pepperworld Hot Shop
wallpaper-1019588
Restaurant: Aomame Ramen, Hamburg Wilhelmsburg
wallpaper-1019588
7/19: Schickt sie NICHT heim?