Mein Baby Ratgeber kommt! Mama sein – Was Babys wirklich brauchen

Ich kann es selber kaum fassen, aber hier liegt es: Mein erstes Buch, ein Baby Ratgeber. 1,5 Jahre hat der komplette Prozess gedauert und viel Schweiß gekostet. Aber am Ende liegt es nun vor mir und ich kann stolzer nicht sein! Erscheinen wird das Buch offiziell am 07.01.2019, schon jetzt ist es vorbstellbar bei Amazon. Worum es geht?

Mama sein - Was Baby wirklich brauchen - Der entspannte Weg ins Familienleben

Wenn man Mama wird, dann kommen auf einmal nicht nur viele neue Herausforderungen und Fragen auf einen zu, sondern auch Gefühle, mit denen man so vielleicht gar nicht gerechnet hat.

Neben der Liebe zum Kind fühlt man oft Erschöpfung, Ratlosigkeit und manchmal auch Verzweiflung. Manchmal ist alles ganz anders als man sich das vorgestellt hat und manchmal weiß man kaum, wo einem der Kopf steht.

Negative Gefühle zum Start ins Familienleben

In meinem Baby Ratgeber geht es nicht nur um die erste Zeit mit Baby und wie man diese gestalten kann, sondern auch um die Gefühle, die man als Mama hat und die vielleicht nicht in unser Bild einer frischgebackenen Mama passen. Es geht darum, wie man mit diesen Gefühlen umgehen kann und vor allem um die Botschaft, dass man mit diesen Gefühlen nicht allein ist und sie (bis zu einem gewissen Grad) einfach auch dazu gehören.

Den Familienalltag gestalten

Im praktischen Teil geht es um die große Frage, wie man den Alltag mit Kind gestalten kann. Hier zeige ich Wege auf und lasse Mamas in Form von Erfahrungsberichten zu Wort kommen - am Ende darf und muss aber jeder für sich selbst entscheiden, was nun der richtige Weg für die eigene Familie ist.

Die großen Themen sind:

Warum noch ein Baby Ratgeber?

Ich weiß, es gibt schon viele, viele Ratgeber für Mamas da draußen. Und die Frage, ob es meinen noch braucht, ist durchaus berechtigt.

Ich sehe es so:
Mit meinem Buch möchte ich Mamas ein gutes Gefühl geben. Sie sollen das Gefühl haben, dass sie gute Entscheidungen treffen können. Dass negative Gefühle genauso dazu gehören wie die positiven. Und dass sie damit nicht allein sind.

Wie auch hier auf dem Blog ist mein Motto „... macht Mamas stark".

Und wenn ich durch dieses Buch dazu beitragen kann, dass sich die ein oder andere Mama stärker, sicherer und besser informiert fühlt, dann hat sich all die Mühe gelohnt.

Meine Empfehlung für dich

Mein Baby Ratgeber kommt! Mama sein – Was Babys wirklich brauchen

Für wen lohnt sich das Buch?

Das Buch lohnt sich für alle Mamas (und werdende Mamas), die sich einen allgemeinen Überblick über verschiedene Möglichkeiten verschaffen wollen.

Für alle Mamas (und werdende Mamas), die noch nicht ganz sicher wissen, wie sie was mit Kind machen wollen.

Für alle Mams (und werdende Mamas), die manchmal auch negative Gefühle haben, ratlos oder unzufrieden sind.

Für wen lohnt sich das Buch nicht?

Für alle Mamas (und werdende Mamas), die ganz genau wissen, wie sie etwas machen wollen und eher spezifische Informationen suchen.

Für alle Mamas (und werdende Mamas), die 100% in ihrer Mutterrolle aufgehen und keine Probleme mit negativen Gefühle, Unsicherheit oder Ratlosigkeit haben.

Neugierig? Einen Blick ins Buch werfen, kannst du bei Amazon!

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Copaca – Ötscher ;-)
wallpaper-1019588
Kultschrott – Mortal Kombat
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Spaghetti Vongole – tradizionalmente
wallpaper-1019588
En Schlegel
wallpaper-1019588
Das werden die Rock-Trends 2019
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 07/19