Mein aktueller Lieblingslack: Lancôme 473N Rouge Reglisse

DSC_0805

1 Schicht Unterlack
2 Schichten Lancôme Rouge Reglisse
1 Schicht essie good to go

Es gibt wenige Lacke, bei denen offensichtlich ist, dass ich sie oft verwende. Rouge Reglesse gehört dazu <3

Es ist mein perfektes dunkles Rot – lässt sich traumhaft lackieren, hält gut, glänzt (zur Not auch ohne Schnelltrockner) sehr schön und ist einfach elegant. Meine dunkle Geht-immer-Nuance, das, was für viele andere wohl Chanel Rouge Noir ist. Noch dazu kommt, dass hier absolut das Gesamtpaket stimmt: Auftrag ist bombig, Halt ist bombig, Pinsel ist bombig (breit und flach, die mag ich am liebsten). Auch wenn ich keine Lust aufs Lackieren habe, geht ein Lancôme Lack (oder essie) immer!

Ich habe ihn schon sehr lange und freue mich sehr, dass ich ihn immer noch so liebe. Gerade bei normalen Farblacken versuche ich mich ein wenig zu zügeln, um auch mal welche aufzubrauchen. Vom rumliegen und aus-der-Ferne-geliebt-werden werden sie ja leider auch nicht schöner… (tolle Logik, die hier in meinem Beautysuchti-Hirn greift, bei Lippenstift und Lidschatten aber GAR NICHT :D)

DSC_0809

 

Welche Farbe und welchen Lack im Speziellen liebt ihr gerade besonders?


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Das Video zu „Warrior Heart“ von DINAH macht sich auf die Suche nach dem eigenen Ich
wallpaper-1019588
Welcher Wein zu einer Paella?
wallpaper-1019588
Deine Katze bettelt oder klaut Essen vom Tisch? Hier findest du Hilfe!
wallpaper-1019588
Feierabendcocktail: TSCHI ES EJ (GSA)
wallpaper-1019588
DIY Adventskranz mit Trockenblumen und Strohblumen