Mehrzad Marashi und Italo-Stars geben Benefizkonzert für Kinderhospiz

Foto: Heidi Grün

Foto: Heidi Grün

Nach drei Auftritten in München, Augsburg und Kaufbeuren am Wochenende vom 23. März bereitet sich Mehrzad Marashi bereits auf den nächsten Live-Gig vor. Am Samstag, 6. April kommt der Sänger, der durch seinen Sieg bei der 7. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar, DSDS“ einem Millionenpublikum bekannt wurde, nach Lüdenscheid zu einem Benefizkonzert.

Das Benefizkonzert bildet den musikalischen Rahmen für die Migrationsausstellung „Wir hier“ der beiden Kuratorinnen Ulrike Tütemann und Dorna Hatamlooy sowie der Beratungsstelle für Sozialangelegenheiten italienischer Arbeiter in Lüdenscheid, der italienischen, katholischen Mission Lüdenscheid, des Verein der Freunde italienischer Kultur und der NuBe Entertainment Frankfurt. Der Erlös und die Einnahmen aus einer großen Tombola gehen an das Kinderhospiz Balthasar in Olpe. Dieses Kinder- und Jugendhospiz begleitet und unterstützt unheilbar erkrankte Kinder und Jugendliche sowie deren Familien. Jedoch übernehmen die Krankenkassen nur einen Teil der Betreuungskosten – und die Betreuung der schwerkranken Kinder ist leider sehr kostenintensiv. So müssen ungefähr 70 Prozent des Bedarfs durch Spenden finanziert werden. Anlass für die Veranstaltung „Wir hier“ ist eine Lüdenscheider Familie italienischer Herkunft, die über mehrere Monate im Hospiz „Balthasar“ gelebt hat. Die Mitglieder der italienischen Gemeinde haben daraufhin das Benefizkonzert ins Leben gerufen, dessen Einnahmen noch am Veranstaltungsabend Nicole Binnewitt, die Öffentlichkeitsreferentin des Hospizes, überreicht werden.

Zu dem Benefizkonzert meint Mehrzad Marashi: „Kinder sind das wichtigste, was es auf dieser Welt gibt. Wenn ich hier helfen kann, dann braucht es kein Nachdenken, dann heißt es, was zu tun, sich zu engagieren!“ Neben Mehrzad Marashi treten bei dem Event in Lüdenscheid die gefeierten italienischen Sänger Daniele Cardaci, Tony Arca und Angelo della Fera sowie Mister Italia 2011, Torlo Navarro Ciro auf – deutscher Soul trifft sich mit Romanticismo Italiano! Diese fulminante Konstellation wird ergänzt durch Rock, Pop und Reggae der Band TLAKOmania und ihrem Frontmann Potlako Mokgadi. Aus der Region heizen zusätzlich die Cheerleader des LTV 61 das Publikum an. Die Veranstaltung wird von dem Model Mandy Gommlich moderiert.

Das Benefizkonzert findet am Samstag, 6. April 2013 (Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr) in den Museen der Stadt Lüdenscheid, Sauerfelder Straße 14-20, 58511 Lüdenscheid statt. Der Eintritt kostet fünf Euro, wobei Kinder bis zehn Jahre freien Eintritt zum Konzert haben. Karten gibt es im Vorverkauf im Ticketshop der Lüdenscheider Nachrichten (Friedrichstraße 6, 58507 Lüdenscheid) oder an der Abendkasse.

Fantastische Musik genießen und noch dazu etwas Gutes für Kinder in Not tun – diese Gelegenheit sollte man sich nicht entgehen lassen.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde