Mehrzad Marashi hilft Jugendlichen wieder auf die Beine

Foto: off. Facebook Seite Mehrzad Marashi

Foto: off. Facebook Seite Mehrzad Marashi

Am Freitag, 16. August 2013 startet bei Punkt 12 auf RTL zwischen 12:00 und 14:00 Uhr mit „Mehrzads Dance-Academy – Volume 2“ die Fortsetzung der im Vorjahr ausgestrahlten und von Good Times produzierten Wochenserie „Das Teenie-Tanzcamp“ (Musik-Schlagzeile berichtete). Die weiteren fünf Folgen werden dann Montag, 19.August bis Freitag, 23. August auf Punkt 12 ausgestrahlt. Auch dieses Mal bereitet der sozial engagierte Künstler Mehrzad Marashi in seiner Tanzschule Mehrzad‘s Art of Dance zehn Jugendliche mit unterschiedlichen Problemen auf einen großen gemeinsamen Auftritt vor tausenden Konzert-Besuchern vor.

Der sympathische Musiker weiß aus eigener Erfahrung, wenn er mit den Jugendlichen über ihre Probleme spricht. Und genau diese Erfahrung, sich Problemen mutig zu stellen, aus Fehlern zu lernen und Schwierigkeiten zu meistern, möchte Mehrzad Marashi weitergeben. Vor allem ist Mehrzad Marashi wichtig eines zu vermitteln – die Bedeutung des Wortes „gemeinsam“! So werden die zehn Jugendlichen innerhalb dieser Woche erfahren, dass „… eine Kette nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied“. Daher gilt es füreinander da zu sein und sich gegenseitig zu unterstützen – nur so kann der Auftritt ein Erfolg für alle werden.

Demnächst erscheint Mehrzads neuestes Album „Entfesselt Und Frei“ mit ausschließlich deutschen Songs wie „Traumfrau“, „Horizont“, „Schöner Tag“, „Wahnsinnig“ oder „Fahrtwind“. Zu „Fahrtwind“ erscheint auch ein Musikvideo. Mehrzad: „Ich liebe es, Deutsch zu singen, weil ich mich da am besten ausdrücken kann. Hier kann ich all die Leidenschaft zeigen, meine Erfahrungen, meine Gefühle.“

Mehrzad Marashi ist zweifacher Vater und gewann 2010 bei „Deutschland sucht den Superstar, DSDS“. Sein mehrfach mit Gold ausgezeichnete DSDS-Siegersong „Don’t Believe“ stieg innerhalb von Minuten auf Platz Eins der deutschen Download-Charts. Es folgte das Album New Life“, die Single „Sweat (A La La La La Long)“ mit Mark Medlock, das Album „Change Up“ und die Singleauskopplung „Beautiful World“. Auf dem Album „Machtwechsel“ des Rappers PA Sports trat Mehrzad Marashi als Feature bei dem Song „Gute Männer lieben schlechte Frauen“ auf.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Aubergine essen?
wallpaper-1019588
Alocasia zebrina: Pflege & Tipps für die Kultivierung