Mehr Flugverkehr als am BER

Opa ist unter die “Tierfilmer” gegangen. Denn unser Vogelhäuschen wird mittlerweile so gut angenommen, dass in unserem Garten mehr Flugverkehr herrscht als am Hauptstadtflughafen BER. Während sich Spatzen, Rotkehlchen, Meisen und Eichelhäher im Vogelhäuschen selbst schadlos halten, sind Amseln und Stare auf dem Boden unterwegs und sammeln das auf, was die da oben herunter geworfen haben. Dabei lassen sich unsere gefiederten Freunde nicht einmal stören, wenn wir auf der Terrasse oder auf dem Rasen sind. Das Rotkehlchen läuft sogar hinter Oma her. Da habe ich mir gedacht: Das musst du mal aufnehmen. Und tatsächlich ist es mir gelungen, mit dem Handy einen Eichelhäher einzufangen, wie der sich satt ist und dann wegfliegt. Was soll ich sagen? Der Vogel ist ein Singvogel aus der Familie der Raben, sieht aber wesentlich besser aus. Vielfach wird ihm nachgesagt, er sei ein Raubvogel und Nesträuber. Ob das so stimmt, konnte ich nicht verifizieren. Wenn man ihm überhaupt etwas vorwerfen will, dann, dass er gerne die Vorratsdepots von Eichhörnchen plündert. Aber wie heißt es doch so richtig: Nur selber essen macht dick.

IMG_0747Stand- und Bewegtbilder: Ein Eichelhäher im Vogelhäuschen in unserem Garten.