Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im Test

Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im TestDie Leckerbox von Mjamjam Petfood hat mich ebenfalls im Onlineshop "Sandras Tieroase" angesprochen, sodass ich diese unbedingt kaufen musste. In der Box sind 4 Monoproteinsorten enthalten und 8 weitere Sorten die neben dem Fleisch noch Gemüse enthalten. Wir beziehen uns im heutigen Bericht lediglich auf die "pur"-Sorten.
Bevor wir auf das Futter zu sprechen kommen, möchte ich einen kurzen Blick auf das Design der Dosen wenden. Ist es nicht hübsch?
Die Leckerbox habe ich für 18,90 Euro erworben. In dieser waren 12 Futtersorten à 200g enthalten.
Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im Test
saftiges Huhn pur 
Zusammensetzung:
99 % Fleisch und Innereien (99 % Hühnchenfleisch, 
-herz, -leber, -muskelmagen),
0,5 % Mineralstoffe,
Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im Test0,5 % Eierschalen
gute Pute pur
Zusammensetzung:99 % Fleisch und Innereien (99 % Putenfleisch, 
-herz, -leber, -muskelmagen),
0,5 % Mineralstoffe,
Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im Test0,5 % Eierschalen
köstliches Lamm pur
Zusammensetzung:
99 % Fleisch und Innereien (99 % Lammfleisch, 
-herz, -leber, -lunge, -niere, -pansen),
0,5 % Mineralstoffe,
Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im Test0,5 % Eierschalen
delikates Känguru pur
Zusammensetzung:
99 % Fleisch und Innereien (99 % Kängurufleisch, 
-herz, -leber, -lunge, -niere),
0,5 % Mineralstoffe,
0,5 % Eierschalen
Unser Fazit? Lecker, Lecker, Lecker! Kenai und Gizmo haben 
vor allem die Sorte Känguru inhaliert. In diesem Moment habe ich es etwas bereut, nur die 200g Variante gekauft zu haben, da das Futter auch in 400g Dosen erhältlich ist. Das Futter hatte einen angenehmen Geruch und beim Auslöffeln blieb ein wenig Brühe zurück, welche gern geschleckt wurde. Die Sorten sind Monoprotein und eignen sich somit bestens für Allergiker oder Ausschlussdiäten. 
Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im TestEin weiterer Pluspunkt für das Futter ist, dass keine pflanzlichen Öle verwendet werden. 

Die Deklaration ist "geschlossen transparent". Rezepturgeheimnis hin oder her aber andere Hersteller zeigen wie es geht und geben den genauen Anteil von Innereien und Muskelfleisch an. 


Die Sorte Känguru werden wir auf jeden Fall in 400g Dosen nachkaufen. Ob die anderen Sorten auch nachgekauft werden? Eher nicht. Dies liegt aber nicht an der Akzeptanz des Futters sondern daran, dass andere Hersteller eine offenere Deklaration haben und die Akzeptanz deren Futter genauso super ist. Sollte Mjamjam Petfood hier eine Änderung der Offenheit der Deklaration im positivem Sinn vornehmen, wäre es auf jeden Fall ein Futter was öfter auf den Speiseplan dürfte.

Im Großen und Ganzen bleibt zu sagen, dass es sich hier um ein hochwertiges,  getreide, - und zuckerfreies Nassfutter handelt, welches lediglich Verbesserungspotential in der Deklaration hat. Wer auf eine komplett offene Deklaration nicht ganz so viel Wert legt, sollte sich das Futter einmal näher anschauen. 


wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers