Mediterrane Raviolo mit Kichererbsen

Mediterrane Raviolo (Ravioli Pasta) mit Kichererbsen, Oliven, Kapern, Kräuter, Rezept

Direkt zum Rezept Mediterrane Raviolo mit Kichererbsen ist ein Pastagericht, bei dem ich frische gekaufte Pasta verwendet habe, die wie selbstgemachte Pasta schmeckt. Was will man mehr? Der mediterrane Touch kommt von der leichten Tomaten-Weißweinsoße mit vielen frischen Kräutern, Zitronenschale, Oliven, Kapern und meinen geliebten Kichererbsen, die ich mit Kreuzkümmel-Paprika gewürzt habe. Win, win, win! Diese mediterrane Raviolo sind voller leckerer Aromen Nicht umsonst kommen die meisten Nudelgerichte aus Italien. Und nicht nur die Soße macht hier den Unterschied. Sondern auch die Qualität der Pasta. Doch dazu später. Ihr müsst nicht nach Italien fahren, um ein mediterranes Aroma-Feuerwerk zu zaubern. Hier habe ich Euch die Liste der Zutaten für eine leckere Pasta-Soße, die schnell und einfach gemacht ist. Damit könnt Ihr Euch Italien auch nach Hause holen: Gewürzte Kichererbsen Frische Petersilie Zitronenschale Salzige Kapern Gemischte Oliven (grüne und Kalamata Oliven) Süße Sommertomaten Eine leichte Weißweinsoße Einfach gesagt: Eine Mischung aus frischen und gekochten Zutaten plus die Raviolo, die mit gegrilltem und mediterranem Gemüse gefüllt sind. Fertignudeln von Steinhaus schmecken wie selbstgemachte Pasta Manchmal hat man …


wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?