MedienScreen # 236 [Bernd Höcke. Helau?]

[Fundstück] Thomas Fischer, "Wo nicht die Banane, sondern die Republik matschig ist", SPIEGEL ONLINE, 5. Dezember 2019 -

(...) Geschichte wiederholt sich nicht. Deshalb ist es auch ziemlich egal, ob man Herrn [Björn] Höcke "Faschist" nennen darf, was jetzt manche Antifaschisten gerne tun, vor allem im Fernsehen, in der kindlichen Hoffnung, dann würden "die Menschen" sagen: Ja wenn das so ist!, und wieder SPD wählen oder wenigstens AKK. Dabei übersehen sie, dass Herr [Björn] Höcke nicht gewählt wird, obwohl er Faschist ist, sondern weil er es ist. Und dass Herr [Björn] Höcke sich nicht wie Rumpelstilzchen in der Luft zerreißt, wenn man seinen geheimen Namen herausgefunden hat. Die heutige Jugend jeden Alters glaubt leider an Zauberwörter und denkt, "Faschismus" sei, wenn man Juden hasst, albern spricht und Antifaschisten zusammenschlägt. Das täuscht (...)

"Der Mann heißt Bernd, ich weiß das aus der 'heute-show'" [Hans-Ulrich Rülke (FDP), Landtag von Baden-Württemberg, Oktober 2017].


wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 60 geburtstag lustig
wallpaper-1019588
Interior – Trend 2020 Beige – natürliches Wohnen
wallpaper-1019588
Der Assistent: Ganz ohne schlechtes Gewissen
wallpaper-1019588
KOJ: Schwer und schön