#medienkompetent – Die Blogparade zur denkst18

Für unsere Bloggerkonferenz denkst in Nürnberg haben Sven, Anja und ich zur Blogparade #medienkompetent aufgerufen. Wir wollen wissen, wie medienkompetent wir Erwachsenen selbst sind, wie wir das unseren Kindern vermitteln können und welchen Einfluß Medien auf unser tägliches Leben haben. Wie #medienkompetent sind Jugendliche? Wenn über Medienkompetenz geredet wird, dreht sich der Fokus meist darum, wie Medienkompetenz vermittelt werden kann. Doch oft vergessen wir auch die zu fragen, die es unmittelbar betrifft: Die Kinder und Jugendlichen, die keine Telefonzellen oder Kassettenrekorder mehr im aktiven Gebrauch kennen. Die, die mit 4D Ultraschall schon im Mutterleib überwacht werden und auf dem Tablet rumwischen noch bevor sie laufen können. Um einen Jugendlichen zum Thema #medienkompetent zu Wort kommen zu lassen, habe ich Adrian interviewt. Er ist vierzehn Jahre alt und hat mit mir darüber gesprochen, wie sein täglicher Umgang mit Medien aussieht. Hier das Interview mit Adrian, 14 Jahre Der Gedanke, Adrian zum Thema Medienkompetenz zu interviewen, kam mir während eines Gesprächs mit seiner Mutter. In einem Nebensatz erzählte sie, daß ihr vierzehnjähriger Sohn ihre Firmenwebsite betreut. „Er kann das viel schneller als ich und kennt sich allgemein besser auf dem Gebiet aus.“ war die Begründung. Ich war ehrlich überrascht und wollte Genaueres


wallpaper-1019588
[Comic] DC New Frontier – Schöne, neue Welt (Absolute Edition)
wallpaper-1019588
[Comic] Samurai [4-6]
wallpaper-1019588
Review: Lupin III. TV-Special Collection [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Gelber Tee: Wirkung, Zubereitung & Mehr