Media Monday #86

Media Monday #86

Via


Da ich vor und am Wochenende etwas kränkelte und das Kochen sich auf das Erhitzen eingefrorener Mahlzeiten und das Wählen der Telefonnummer des Pizzataxis beschränkte sehe ich mich heute nicht in der Lage euch ein annehmbares Rezept zu präsentieren. Nichts sagen und den Montag ins Land gehen lassen wollte ich aber auch nicht, weshalb ich mich erneut auf das Hoheitsgebiet des Nerds begebe und mich den Fragen von Wulfs Media Monday stelle. Ring frei zur Runde Runde 86! 



1. Michael Fassbender gefiel mir am besten in 300. 
2. Wolfgang Petersen hat mit Das Boot seine beste Regiearbeit abgelegt, weil es ein Meilenstein in der deutschen Filmgeschichte ist, der mich nachhaltig beeindruckt hat und den ich nach viel zu langer Zeit endlich mal wieder sehen sollte.
3. Jodie Foster gefiel mir am besten in Panic Room.
4. Der Super Bowl XLVII hatte ein wirklich enttäuschendes Ende, denn die 49ers hätten sich den Sieg aufgrund einer grandiosen zweiten Halbzeit wirklich verdient und eine zweifelhafte Schiedsrichterentscheidung sollte nicht der letzte Eindruck eines solchen Spiels sein.
5. Der schlechteste Thriller der letzten Jahre war für mich ... Gute Frage, nächste Frage. Schlechte Filme habe ich schon gesehen in letzter Zeit, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass ein Thriller dabei war. 
6. Ein Musical, das ich gerne einmal sehen würde ist die Rocky Horror Show, weil ich glaube, dass es viel Spaß macht diesem Spektakel live beizuwohnen.
7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist Greenbox von Tim Mälzer und das war trotz des fehlendes Fleisches keine Zeitverschwendung, weil das Buch, obwohl es sein ganzes Potential garnicht ausgeschöpft hat, eine Bereicherung im Markt der vegetarischen Kochbücher ist. 

wallpaper-1019588
Alterseinkünfte für DJs
wallpaper-1019588
Unnamed Memory: Neues Visual veröffentlicht + konkreter Starttermin
wallpaper-1019588
#1334 [Level Up] DarkSeraphim leveled up!
wallpaper-1019588
Kraulen lernen für Erwachsene – mit diesen Tipps gelingt es!