Media Monday #210

Da gerade das Wetter umschlägt und tatsächlich mal ein frischer Wind durchs Fenster weht, konnte ich mich heute aufraffen und unterbreche die Nicht-Sommerpause mal für den Media Monay.

1. Der gewiefteste Verbrecher Megan Fox, denn offenbar hat sie irgendeinen illegalen Deal am laufen. Anders ist jedenfalls nicht rational zu erklären, das jemand so viel Geld verdient, obwohl sie so unfassbar scheiße in allen Belangen ist.

2. Lost konnte mich als Serie vom ersten Moment an begeistern, weil mysteriöse Insel, gute Charaktere und einfach ein tolles Setting. Die Serie hatte zwar durchaus Durchhänger, insgesamt finde ich sie aber immer noch fantastisch.

3. Das Terminator-Franchise ist im Arsch. Ich muss ja gestehen, dass ich Salvation gar nicht mal so scheiße fand, wie er oft gemacht wird. Aber der neue kann doch einfach nur Müll sein, alleine schon, weil es wohl ein Reboot ist. Das braucht doch einfach keine Sau.

4. Das Wetter der letzten Woche lädt geradezu dazu ein, einfach mal wirklich gar nix zu machen. Und das habe ich auch komplett durchgezogen. Nicht gearbeitet, nicht ein Wort geschrieben, einfach nur rumgegammelt. Musste halt einfach mal sein und bei der Hitze ist es eh nicht anders möglich für mich. Ich hasse alles über 20 Grad Celsius.

5. Mein Buchtipp für die heißen Tage ist The Gates von John Connolly, denn das habe ich die Woche angefangen, und bin in 5 Tagen bis Seite 3 oder so gekommen. Dann wars mir zu warm zum lesen. Aber die ersten Seiten lasen sich schon mal gut.

6. Mad Max Fury Road war wohl eine der größten Überraschungen in 2015, schließlich quatschen alle immer noch davon und gehen mir damit aufn Sack, obwohl jeder weiß, dass ich ihn nicht gesehen habe. Aber bald kommt ja bestimmt die BluRay und dann kann ich endlich mitreden. Wahrscheinlich genau zu dem Zeitpunkt, an dem alle anderen über was neues labern.

7. Zuletzt habe ich die Lethal Weapon Reihe nach langer Zeit mal wieder gesehen und das war pure Unterhaltung , weil die Filme einfach gute Actioner sind. Gibt zwar Höhen und Tiefen, aber unterhaltsam sind sie alle. Seit dem überlege ich, ob ich nicht sparen soll, um mir einen Saxophonspieler zu mieten, der mich den ganzen Tag verfolgt, und immer wenn ich was cooles mache, nen smoothen Blues anstimmt.



wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg
wallpaper-1019588
MM | 10 |Bücherschätze
wallpaper-1019588
Direkte Service ist gefragt (Infografik)
wallpaper-1019588
Totgesagt | Harlan Coben