Medal of Honor: Warfighter -bekommt keine Osama Bin Laden-Mission

Letzte Woche wurde das Spiel Medal of Honor: Warfighter angekündigt, heute kamen neue Details zu dem Spiel auf, wie zum Beispiel wieder wie beim ersten Teil echte Tier 1-Soldaten an der Story und den Missionen mitwirken werden. Diese Soldaten waren in Wirklichkeit für den Tod von Osama Bin Laden verantwortlich. Wer jetzt denkt das es eine Mission geben wird die mit dem Tod dieses Mannes zu tun hat, irrt sich wohl.

Medal-of-Honor-Warfighter

EA Producer Greg Goodrich in einem Interview gegenüber der Webseite CVG betont klar und deutlich das es keine derartige Mission geben wird man aber mit der Zusammenarbeit mit den Soldaten gesehen hat was und was nicht in Ordnung war was in Spielen gezeigt werden darf:

Medal of Honor: Warfighter wird wieder vom Studio Danger Close entwickelt und soll im Oktober 2012 für Xbox360, möglicherweise für Playstation 3 und dem PC erscheinen und die Frostbite 2-Engine als Grafikgerüst nutzen. Weitere Infos zum Nachfolger erhaltet Ihr auch hier: >>Link<<


wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos