Me Made Mittwoch: Eine Kapuzenjacke für Mark

Me Made Mittwoch: Eine Kapuzenjacke für Mark
Me Made Mittwoch: Eine Kapuzenjacke für Mark

Hallo Leute,

nach der unglaublichen Resonanz zu meinem ersten Me-Made-Mittwoch (Danke!) kann ich heute zum Glück direkt etwas nachlegen :-)

Gestern Abend ist im Nähkurs meine Fleece-Jacke fertig geworden. Und natürlich habe ich sie heute gleich an, schliesslich kann ich sie über dem Kasack anziehen, wenn es jetzt ein bisschen frischer wird. Der Schnitt ist wirklich toll, sehr bequem und der Fleece ist unheimlich warm. Ich könnt mir glatt noch eine machen. Ich habe einen Fleece genommen, der doppelt liegt und von der einen Seite schwarz und der anderen Seite grau ist. Dadurch konnte ich die Jacke viel individueller gestalten, indem ich einfach einige Teile gewendet habe und habe kein Futter eingenäht.
Da es dann im hiesigen Stoffgeschäft keinen schwarzen Reissverschluss gab, habe ich mich dann für einen Roten entschieden und dann auch Bündchen in der passenden Farbe gekauft.

Kapuzenjacke aus Fleece

Zuhause sah ich dann zufällig, dass die Farben perfekt zu einem Karoflanell passte, den ich noch liegen hatte, den habe ich dann als Futter für die Kapuze genommen. 

Das Schnittmuster ist von hier:

http://www.burdastyle.de/burda-style/herren/kapuzenjacke-jacken-maentel_pid_255_3831.html

Ich habe den Downloadschnitt genommen. Das geht dann ganz spontan. Einfach 30 Blatt zusammkleben und ausschneiden. Kein mühsames  abradeln  und man kann direkt loslegen.

 

Kapuze mit Futter Kapuzenjacke Kapuzenjacke - Reissverschluß und Futter Kapuzenjacke - aufgesetzte Tasche Kapuzenjacke mit mir drin Kapuzenjacke - Rückseite

Hier geht es zu den anderen Teilnehmern:

http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/2011/10/me-made-mittwoch.html

 

Post to Twitter


wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde