Mc Donald`s – und das Pausenbrot ist doch besser!

Mehr und mehr wird das Stadtbild geprägt durch Werbeflächen in den verschiedensten Grössen, Formen und Farben. Mehr und mehr werden wir von Werbemessages überflutet. Um in dieser Werbeflut aufzufallen, müssen sich die Werbetreibenden etwas spezielles einfallen lassen um so die gewünschte Aufmerksamkeit zu erhalten.

Eine Anzeige wird im durchschnitt ca. 1,5 – 2 Sekunden betrachtet

Deshalb muss Werbung so kurz und knapp wie möglich sein aber dennoch aussagekräftig genug um die Message zu übermitteln. Nicht zu letzt sollte die Werbung so gestaltet sein, sodass der Betrachter diese im Kopf gespeichert behält.

Wie das bei Mc Donald’s aussieht:

Mc Donald`s – und das Pausenbrot ist doch besser!

Kurz und knapp: „Netter Versuch, Mama…“

Einprägsam: eine Scheibe Brot (die Form) eingepackt in einem Mc Donald`s Papier in welchem wir normalerweise einen Burger erwarten.

Die Werbung ist sehr einfach gestaltet, sodass wir diese in 2 Sekunden gesehen haben und so witzig, sodass wir diese im Kopf speichern.

Die Message (Netter versuch, Mama…) ist von einem Kind an die eigene Mutter. Die kreative Mutter will nur, dass das eigene Kind was gesundes zu essen bekommt. Doch der unterschied eines Pausenbrotes und einem Burger kennen die kleinen scheinbar nur zu gut. Der Versuch, das Pausenbrot getarnt als Hamburger unterzujubeln scheitert hier.

Doch was sagt uns die Werbung im zweiten Blick?

Mütter wollen immer nur das besten und gerade bei Lebensmittel immer nur das gesündeste. So wird hier ein Pausenbrot als Hamburger getarnt.

Mit anderen Worten sagt Mc Donald`s mit dieser Werbung, dass ein Pausenbrot von Mama doch eigentlich viel gesünder wäre, als einer dieser eher fetten und geschmacklich nicht sehr attraktiven Burger des grossen Fast-Food-Riesen.

Danke Mc Donald`s für die unterhaltsame Werbung. Danke Mama für die vielen guten und gesunden Pausenbrote.



wallpaper-1019588
Thailand Inselhopping: 25 einsame Inseln [+Karte]
wallpaper-1019588
Anziehungskraft meistern durch starke Glaubenssätze „Gesetz der Anziehung“
wallpaper-1019588
Quickie Week: Marketing bei der Deutschen Polizei — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
BAG: Befristung des Arbeitsvertrags bei Bundesligaspielern zulässig.
wallpaper-1019588
Die ARD will ein europäisches YouTube schaffen
wallpaper-1019588
Die begehbare Bibel
wallpaper-1019588
Hund und Krieger – Mondyoga bekommt Zuwachs!
wallpaper-1019588
Das war der Sommer – Sitzen drinnen und draußen