MBFWB: GLAM Get Together

Die Fashion Week in der Hauptstadt ist vorbei, der teilweise recht glitzernde Affenzirkus findet nun nur noch im Dschungelcamp statt - auf welches ich mich ab heute Abend auch konzentriere. I loooove Dschungelcamp - ganz unabhängig von meiner Arbeit bei Bild.de. Aber trotzdem könnt ihr kleinen Kakerlaken dort heute Abend mit mir und meinen reizenden Kolleginnen über den Wendler & Co. chatten. Dadurch, dass in meinen Goodie Bags mehr Alkohol ist, als im Kühlschrank von Lindsay Lohan, bin ich auch bestens für die Schicht gerüstet. Darum soll es aber jetzt gar nicht gehen. Es folgen an diesem Wochenende und nächste Woche noch viele Posts und Berichte der Fashion Week. Irgendwie bewundere ich ja die Menschen, die direkt zeitgleich alles posten, ich schaffe das nicht. Find ich aber auch nicht so schlimm, habt ihr immerhin noch nächste Woche was zu lesen ;) 

Heute kommt ein kleiner aber feiner Bericht vom Get Together mit GLAM. Ilka und ich sind dort ja seit einiger Zeit unter Vertrag und am Montagnachmittag lud GLAM zu einem kleinen netten Plausch ein. Zwischen Hugo und Häppchen wurden uns Haare und Nägel gemacht und wir konnten uns schon mit ein paar anderen Bloggern und dem GLAM-Team unterhalten. Praktisch, dass mir dort die Haare fluffig gelockt wurden. Immerhin ging es im Anschluss zu den Stylight Blog-Awards. Berlins erste Blow Dry Bar konnte im Quchina Café getestet werden. Mir wurden innerhalb von 15 Minuten die recht glatten Haare per Glätteisen aufgelockt. Ein Trick, den ich auf der Fashion Week nicht nur einmal sah: Trockenshampoo ins trockene Haar sprühen und nicht auskämmen oder mit dem Handtuch wegwuscheln. So bekommt das Haar mehr Halt und kann besser geformt werden. Aus verschiedenen Frisurtypen, die alle Cocktailnahmen haben, kann man sich an der Blow Dry Bar eine Frisur aussuchen. Ich entschied mich für Beach Waves. Aber eigentlich sahen sie am nächsten Morgen erst richtig gut aus und lagen so, wie ich es wollte. 
Mit Lena, Miri, Carrie,Friederike, Patricia, Masha und Lina plauschte ich ein wenig und wir futterten schon ein bisschen Rohkost und Nachtisch. Ich habe die liebe Ari von Stylish kennengelernt, die über uns uns das Event auch einen sehr lesenswerten Artikel verfasst hat. Übrigens bin ich natürlich nur so gern auf diesen Events, weil es was zu Essen und Süppeln gibt. Jennifer Lawrence macht das auch so. (An dieser Stelle solltet ihr hoffentlich alle meine Ironie kennen). 
MBFWB: GLAM Get Together
MBFWB: GLAM Get Together
MBFWB: GLAM Get Together
MBFWB: GLAM Get Together
MBFWB: GLAM Get Together
MBFWB: GLAM Get Together Fotos via Stylish.de