mazsālīti gurkīši // kurz eingelegte Salzgurken

mazsālīti gurkīši // kurz eingelegte Salzgurken
So lang es noch Einlegegurken gibt, kommt hier das angekündigte Rezept für:
mazsālīti gurkīši // kurz eingelegte Salzgurken nach lettischer Art
Denn der "Mannheim-Proof" ist fertig und die ersten Gurken sind mit den hier verfügbaren Mitteln eingelegt und getestet worden.
Was Ihr dafür benötigt:
Basis:1 großes Glas mit Deckel (3-4l)*1-2l Wasser2Kg Einlegegurkenmazsālīti gurkīši // kurz eingelegte Salzgurken1 Bund Dill 2 Dolden Dillblüten1 große Knolle Knoblauch (frisch)5 EL Meersalz**1 EL Zucker1-2 gebrochene Lorbeerblätter
optional zum verfeinern:Blätter vom Strauch der Schwarzen JohannisbeereRettich BlätterSenfkörnerein Schuss EssigEstragon oder BohnenkrautLiebstöckel2-3 zerdrückte Piementkörner
Zubereitungszeit: 20min / Einlegezeit: 3 Tage / Und so wird´s gemacht:
mazsālīti gurkīši // kurz eingelegte Salzgurken
Gurken gründlich waschen (ggf. mit einer Bürste nachhelfen) und die beiden Enden abschneiden.Die frische Knoblauch Knolle vierteln und mit einem Fleischklopfer erschlagen (höchstens einmal draufhauen) Den Dill waschen und etwas zerkleinern (die Blüten nach Möglichkeit ganz lassen).
Das Wasser in einem Topf zum kochen bringen und das Salz und den Zucker hinzu geben (optional ein Schuss Essig). Die Gurken mit dem Dill, dem Knoblauch und allen anderen Gewürzen im Glas aufschichten. (eine Schicht Gurken - dann Dill Knoblauch und Gewürze - dann wieder Gurken - usw.)
Das heiße Salzwasser ins Glas schütten bis der gesamte Inhalt unter Wasser ist. Jetzt nur noch den Deckel aufs Glas machen und für 2 Tage an einer einigermaßen warmen Stelle platzieren. (z.B. Fensterbrett).
Nach 48 Stunden den Deckel abnehmen und gegen ein Sieb oder leicht angehobenen Deckel ersetzen und noch mind. 24h in den Kühlschrank stellen.
Bezugsquellen allgemein:Glas:Rundglas 4250 ml / 4,95€ bei glaeserundflaschen.deBezugsquellen Mannheim:Einlegegurken: gibts auf dem Markt in der Innenstadt (Di, Do, Sa) oder beim türkischen Gemüsehändler in der Strasse hinterm Marktplatz. etwa 0,99 - 1,50 € pro KiloGelegentlich gibt es auch welche im Kaufland am neuen MessplatzDill mit Blüten: gibts auch auf dem Marktplatzfrischer Knoblauch:gibt es gelegentlich im Kaufhof aber auf jeden Fall auf dem MarktJohannisbeerblätter habe ich noch keine gefunden. Wer seine Gurken also noch zur Perfektion verfeinern will sollte jemanden kennen der jemanden kennt der einen Strauch Schwarze Johannisbeeren im Garten hat. Die Blätter kann man auch trocknen und aufbewahren.*wer kein Glas bestellen will, kann das Ganze auch in einem Kochtopf zubereiten. Dazu sollte man nur einen Teller verkehrtherum auf den Inhalt legen, damit alles unter Salzwasser ist. Dann einfach Deckel drauf und warten. - Wenn der Deckel ein Luftloch hat kann man dieses mit einem Stück gekneteten Brot abdichten.** anstatt Meersalz kann man auch anderes Salz nehmen, sollte nur darauf achten dass man die Dosis bei weniger intensiven Salzen erhöht. Die Optionalen Zutaten zum verfeinern kann man nach Geschmack und gut dünken hinzufügen.Viel Spass beim ausprobieren!




wallpaper-1019588
[Comic] Samurai [4-6]
wallpaper-1019588
Review: Lupin III. TV-Special Collection [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Gelber Tee: Wirkung, Zubereitung & Mehr
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 24.07.2021 – 06.08.2021