MAYBELLINE Dream Wonder Nude

MAYBELLINE Dream Wonder NudeViel haben wir schon drüber gelesen, viele haben schon darüber berichtet.
Und JA, auch ich werde jetzt noch meinen Senf dazu abgeben.
Zum Maybelline Dream Wonder Nude. In der Farbe 03 (Sand).
MAYBELLINE Dream Wonder Nude
Das Besondere daran ist, dass sie so super dünnflüssig ist und man erstmal denkt 'niemals kann das gut gehen'.
12 Mal dünner als herkömmliche Make-Up-Texturen soll sie sein.
Das kann ich so nicht beurteilen, aber sie ist definitiv flüssiger und zarter als alles, was ich bisher benutzt habe.
Dream Wonder Nude kommt mit einem witzigen Applikator daher. Schaut aus wie eine Art Tropfen.
Dieser soll ein genaueres Applizieren ermöglichen
Nun ja, das kann ich so nicht bestätigen. Zumal ich mit dem Applikator auch nicht ins Gesicht gehe. Finde das sehr unhygienisch.
Ich packe mir etwas auf den Handrücken und verteile es von dort aus in meinem Gesicht.
Klar, könnte man auch drauf warten, bis es vom Applikator tropft, aber hallo? WER hat denn bitteschön dafür Zeit?
Pumpspender wäre auch gut gewesen. Aber ich jammere auf hohem Niveau.
MAYBELLINE Dream Wonder Nude MAYBELLINE Dream Wonder Nude

Zuerst war ich der Meinung, dass der Ton eventuell etwas dunkel sein könnte, aber er passt sich doch recht gut dem Hautton an. Vermutlich weil es dünn und unscheinbar ist.
Da mein Unterarm natürlich etwas 'weißlicher' ist, als mein Gesicht, erscheint der Unterschied deutlicher.
 MAYBELLINE Dream Wonder Nude
MAYBELLINE Dream Wonder Nude MAYBELLINE Dream Wonder Nude

Die Deckkraft liegt - wie man sehen kann - nicht bei 100%, allerdings kann man schön schichten und so eventuell auch eine höhere Deckkraft erzielen.
Die Trageeingeschaft würde ich als 'nicht spürbar' einstufen.
Man merkt wirklich nicht, dass etwas auf der Haut ist. Fahre ich mit dem Finger übers Gesicht, habe ich keinerlei Rückstände am Finger.
Die Haltbarkeit lässt allerdings stellenweise zu wünschen übrig. Nach einigen Stunden muss bzw. sollte ich nachpudern. Ist ja im Prinzip nicht so wild, aber würde mich freuen, wenn es nicht so wäre.
Eine Flasche enthält 20ml - die sind wirklich sehr ergiebig. Durch die dünne Textur benötigt man recht wenig davon.
Der Kostenpunkt liegt bei 10 Euro. Geht in Ordnung finde ich.
Zusammenfassung
Positiv:
* leichte Textur, die man kaum spürt
* lässt sich schön verblenden
* ergiebige Konsistenz
Negativ:
* muss nachgepudert werden
* Applikator muss berührt werden, sofern man nicht minutenlang auf einen 'Tropfen' warten will
Ich werde mir das Dream Wonder Nude auf jeden Fall nachkaufen. Eventuell eine Nuance heller, damit ich es auch zu nicht gebräunter Haut tragen kann.
Danke an Maybelline, für das zur Verfügung gestellte Produkt. Wenn ihr Glück habt, dann könnt ihr euch noch eine 5ml Probe sichern unter www.maybelline.de
Weitere Reviews findet ihr bei
Fio von fioswelt.de
Lu von lubloggt.de
Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Maybelline Produkt?Mögt ihr den Applikator?

wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Bella´s Life lebt wieder auf
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu