Max und Moritz – zum 180. Geburtstag von Wilhelm Busch kostenlos

Kennen Sie die feinsinnigen Geschichten von Wilhelm Busch? Sagt Ihnen 'die fromme Helene' oder 'Hans Huckebein, der Unglücksrabe' etwas? Möchten Sie ihre Kinder mit lustigen Streichen von Max und Moritz auf dem iPad erfreuen?

Heute genau auf den Tag, am 15. April 1832 erblickte Heinrich Christian Wilhelm Busch in Wiedensahl das Licht der Welt. Er wurde im Laufe wechselvoller Jahre und abgebrochenem Kunststudium zu einem der bekanntesten deutschen Humoristen. Mit seinen Bildgeschichten, in denen er dem Volk den Spiegel vor Augen hält, gilt er heute als einer der Pioniere des Comics. In diesen verspottet er die Selbstzufriedenheit, die Doppelmoral der Spießbürger und die Frömmelei der bürgerlicher und geistlichen Gesellschaft.

Während seiner Münchner Jahre veröffentlichte er als freier Mitarbeiter Texte und Bildgeschichten, die er selber Schosen nannte, in der satirischen Zeitung ‘Münchner Bilderbogen‘.

Viele seiner Zweizeiler sind zu festen Redewendungen im deutschen Sprachgebrauch geworden, so etwa “Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr”.

Seine Bildgeschichten und ihre versteckte Satire finden auch heute noch Beachtung bei großen und kleinen Kindern, wie z. B. die lustigen Streiche von Max und Moritz.

Die deutsche Originalfassung dieser ‘Bubengeschichte in sieben Streichen’ können Sie kostenlos via der App Max und Moritz Bibliothek auf ihr iPad laden.

Die App bietet neben der kostenlosen Originalfassung eine Chronologie in Englisch sowie eine  Bibliographie seiner Werke. Dazu erhalten Sie ausgewählte Gemälde von Wilhelm Busch und ein Portrait aus der Münchner Zeit von Franz von Lenbach.

Neben einem Lesezeichen verfügt die App über umfangreiche Navigationsoptionen, die im Hilfsmenü anschaulich erklärt werden. So können  z. B. die Seiten verlustfrei skaliert und die Zeichnungen im Großformat betrachtet bzw. den Kindern erklärt werden. Neben der kostenlosen deutschen Originalausgabe besteht die Möglichkeit das Buch auch in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Schweizerdeutsch jeweils zum Preis von 79 Cent per In-App-Kauf zu erwerben.

FAZIT: Ein schön gestaltetes klassisches Bilderbuch für das iPad, das auch eine kurze Biographie und Bibliographie bietet sowie einige ausgewählte Gemälde von Wilhelm Busch zeigt. Die kostenlose App inkl. der deutschen Originalausgabe ist sicherlich einen Download wert.

Max und Moritz Bibliothek, die 10.9 MB große App für das iPad aus dem App Store, in der aktuellen Version 1.0, setzt iOS 3.2 voraus.

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter Kunst & Kultur.

Max und Moritz – zum 180. Geburtstag von Wilhelm Busch kostenlosMax und Moritz – zum 180. Geburtstag von Wilhelm Busch kostenlos