Max & Jakob: Kann ich nicht sagen, muss ich nackt sehen

Hallo ihr Lieben,

auch diesen Monat möchte ich euch wieder das Buch vorstellen, welches ich als letztes gelesen habe. Dieses Buch habe ich als Empfehlung in der dem Urbanite Magazin gelesen, welches ich jeden Monat durchblättere und da ich die Review zu dem Buch so cool fand, dachte ich mir, dass ich das auch lesen muss und habe es mir gekauft:

Max & Jakob: Kann ich nicht sagen, muss ich nackt sehenUnd da das Buch nur 10€ gekostet hat, habe ich da auch nicht lange drüber nachgedacht. Es handelt sich um das Buch "Kann ich nicht sagen, muss ich nackt sehen" von Max und Jakob, die auch den Podcast Beste Freundinnen zusammen machen. Sie besprechen da allen möglichen Kram: Beziehung, Frauen, Sex, Mutter- und Vaterkomplex etc.

Den Podcast kannte ich bis dahin noch nicht und da dort eine Folge immer fast eine Stunde geht, hat mich das noch nicht so ganz überzeugt da mal reinzuhören. Aber das werde ich sicherlich noch tun, die Themen die die beiden Jungs dort besprechen, waren mir jetzt noch nicht spannend genug mich da mehr drauf einzulassen. 

Nachdem ich mein letztes Buch beendet habe, brauchte ich ein bisschen leichtere Lektüre und da kam das Buch hier ganz richtig.


Max & Jakob: Kann ich nicht sagen, muss ich nackt sehenIch muss euch sagen, dass ich dieses Buch echt witzig fand. Ich musste stellenweise echt richtig lachen und musste kurz überlegen, was ich über die Aussagen der beiden denke. Das Buch ist im Interviewstil aufgebaut, was ich echt cool und erfrischend fand. Manche Themen waren dabei spannender als andere, aber das finde ich völlig okay. Ich musste immer lachen, da sie bimsen statt bumsen sagen und ihr bestes Stück als Lachs bezeichnen...das finde ich echt witzig. 

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber als Frau macht man sich in manchen Dingen echt verrückt...und sie nehmen einen da ein bisschen den Wind aus den Segeln und sagen einem, dass man immer für sich selbst einstehen soll und man immer auf sein Bauchgefühl und seine eigenen Emotionen und Gefühle hören soll. Klar, brauche ich nicht Max und Jakob die mir das sagen, damit ich das glaube, aber es hilft.

Dieses Buch ist echt toll und wirklich eine gute Alternative um mal etwas witziges, leichtes zwischendurch lesen zu können, bei dem das Lachen nicht zu kurz kommt. Ich hoffe, dass da irgendwann noch ein Buch rauskommt.


Kennt ihr deren Podcast oder das Buch?

Bis bald.

Eure Therese

wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020
wallpaper-1019588
Bestandteile eines Bento
wallpaper-1019588
Veranstaltungstipp: DesignFest by COUCH in Köln, Berlin und Stuttgart
wallpaper-1019588
Captain Tsubasa: Rise of New Champions – Bandai Namco Entertainment kündigt Fußball-Game für 2020 an