Max Factor Miracle Match Foundation

Das Make-up für eine natürliche Ausstrahlung

Auch ich gehöre zu den Frauen, die sich einen natürlich und makellosen aussehenden Look wünscht. Oft war es schwierig für mich, die richtige Foundation zu finden, welche perfekt zu meinen Hautton passt; Flecken und Rötungen kaschiert und meine Haut dabei auch noch mit Feuchtigkeit versorgen soll. Wie gut, das seit Anfang diesen Monats eine neue Foundation im Handel erhältlich ist: Die Max Factor Miracle Match Foundation, die in 6 verschiedenen passenden Hauttönen erhältlich ist. Ich benutze die Nuance Beige 55:

Über Max Factor

In der Stadt Lotz, Russland (heutige Polen) wurde Max Factor am 05.08.1872 geboren und wanderte im Jahr 1904 nach Amerika aus. Erwählte Los Angeles als seinen Wohnsitz, um in der Nähe der Filmbranche zu sein. Es dauerte nicht lange und Factor machte ich einen Namen und arbeitete sehr bald mit den bekanntesten Hollywoodstars zusammen. Er arbeitete außerdem an einer eigenen Kosmetiklinie, die auf der Kino Leinwand glamourös, nicht maskenhaft sondern natürlich wirken sollte. Im Jahre 1916 begann Max Factor Augenbrauenstifte und Lidschatten zu verkaufen. Übrigens war es das erste Mal, dass derartige Produkte nicht nur in der Filmbranche erhältlich waren, sondern auch außerhalb der Branche. Er brachte 4 Jahre später eine komplette Kosmetikserie auf den Markt, die Factor „Make-up" nannte und damit prägte er einen Begriff, der bis heute benutzt wird. Er erhielt sogar einen Oskar, für die Techniken und Produkte, die Factor für die Filmbranche und seine Hollywood-Kunden schuf. Jedoch war es seine Überzeugung, dass jede Frau glamourös sein konnte, wenn sie die entsprechenden Anleitungen zu den richtigen Produkten gab:

„MAN WIRD NICHT GLAMOURÖS GEBOREN. GLAMOUR IST ETWAS DAS ERSCHAFFEN WIRD."

Im Jahr 1938 war Max Factor im Alter von 66 Jahren verstorben.

Max Factor Miracle Match Foundation

Der „Nude Look" ist auf der Straße und auf den Laufstegen der Welt angesagt. Dieser Look zeichnet sich durch einen möglichst makellosen, natürlichen Teint aus. Die neue Miracle Match Fondation von Max Factor vereint für den sogenannten „Nude Look" 2 sehr wichtige Faktoren:Zum einen enthält die Formulierung weniger transparente Glimmerpartikel und weniger Puder. Zwar ist dadurch eine mittlere Deckkraft gewährleistet, aber trotzdem bleibt die Strahlkraft der Haut erhalten, was eine perfekte Illusion für die natürliche Haut zur Folge hat. Gleichzeitig passt die Foundation sich perfekt dem natürlichen Hautton an und Unregelmäßigkeiten der Haut werden dadurch kaschiert. Außerdem versorgen pflegende Inhaltsstoffe die Haut mit Feuchtigkeit. Auf den Punkt gebracht:

  • ein natürlicher aber trotzdem perfekter Teint
  • Passt sich dem Hautton perfekt an
  • Unreinheiten und Unregelmäßigkeiten werden trotz mittlerer Deckkraft kaschiert
  • Lichtreflektierende Partikel und weniger Puder verleihen einen lebendigen Teint mit natürlicher Strahlkraft
  • Mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Vitamin E, Glycerin und Vitamin B wird die Haut gepflegt.
  • Dermatologisch getestet

Sehr gut finde ich unter anderem den Pumpspender, womit sich die Foundation sparsam dosieren lässt.

Für einen perfekten Teint

Primer, Concealer und Foundation - diese 3 Produkte helfen bei einem natürlichen und makellosen Teint.

Primer: Ein Primer (englisch „Erster") ist eine Grundierung, womit die Haut für die folgende Foundation vorbereitet wird. Große Poren werden ausgeglichen, Unebenheiten und feine Linien auch. Außerdem hält die Foundation länger und länger frisch sieht sie auch aus.

Concealer: Unreinheiten, Rötungen oder Augenringe können mit einem Concealer (Abdecker) kaschiert werden. Ratschlag: der Concealer sollte immer eine Note heller sein als die Foundation. Am besten ist es wenn der Concealer mit den Fingern oder einem Pinsel aufgetragen wird und mit sanftem Klopfen in die Haut eingearbeitet wird, wobei sanfte Übergänge entstehen.

Foundation: Die Foundation (Grundlage) ist die Grundlage für das weitere Make-up wie Rouge oder Puder. Die Foundation kann mit den Fingern einem speziellen Pinsel oder einem Schwämmchen aufgetragen werden. Sie sollte von der Gesichtsmitte nach außen aufgetragen werden und gut verblendet werden, damit Ränder vermieden werden.

Fazit

ich bin vollkommen zufrieden mit der Max Factor Miracle Match Foundation: sie ist sehr sparsam im Gebrauch, läßt sich gut auftragen. Ich empfinde keinerlei Spannungsgefühl, das nächste Mal werde ich mir die Foundation jedoch eine Nuance dunkler kaufen.


wallpaper-1019588
Florence + The Machine stellt neuen Song “Hunger” vor und kündigt ein neuem Album an
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Golfen in Thailand meine Erlebnisse
wallpaper-1019588
KLAPP Cosmetics // Aroma Selection Gesichtsmasken
wallpaper-1019588
The Soul of Disco – Huge 70’s Disco Gems (Mixtape)
wallpaper-1019588
Bawion-Challenge #28 - Alt
wallpaper-1019588
Familienausflug: Krimmler Wasserfälle
wallpaper-1019588
Tonnino - Thunfischfilets in Olivenöl - Thai Chili