Max Factor Clump Defy Mascara

Die neue Max Factor False Lash Effect Clump Defy Mascara erhielt ich vorab zum Testen, worüber ich mich sehr gefreut habe, da Mascaras von Max Factor bislang zu meinen Favoriten gehören und ich an neuen Exemplaren dementsprechend interessiert bin.
Die ein oder andere wird vielleicht bemerkt haben, dass ich in letzter Zeit nicht mehr so häufig über Mascaras berichtet habe, was ganz einfach daran liegt, dass ich vor einiger Zeit über 20 angebrochene Exemplare entsorgen musste und mir dabei schmerzlich bewusst geworden ist, wie viel Geld ich schon in für mich unbrauchbare Mascaras investiert habe. Somit halte ich mich mittlerweile zurück, auch wenn es mir teilweise schwer fällt. 
Max Factor Clump Defy Mascara
Ich habe die Mascara in schwarz erhalten.
Bei der Bürste handelt es sich um ein leicht gebogenes Exemplar aus Gummi mit normal feinen und eher harten Borsten.
Die Mascara besitzt eine durchschnittlich cremige Konsistenz. Beim Herausziehen der Bürste aus dem Flakon spüre ich einen deutlichen Widerstand. Offenbar hat das zur Folge, dass sich stets nur eine angenehm geringe Menge an der Bürste befindet. Gebogene Bürsten sind grundsätzlich nicht mein Fall, aber mit diesem Exemplar komme ich gut zurecht. Ich tusche meist nur mit einer Seite der Bürste.
Die Wimperntusche trocknet normal schnell an, also mit mehreren Schichten sollte man sich auch hier eher beeilen.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. 
Diese Mascara sorgt bei mir für deutlich verlängerte und schön definierte Wimpern. Die Verlängerung empfinde ich als leicht überdurchschnittlich, zumal meine Wimpern ihren natürlichen Schwung beibehalten können. Bei der ersten Schicht ist die Trennung meiner Wimpern sehr gut, was mir wichtig ist. Bei der zweiten Schicht verkleben sie teilweise minimal, aber dafür entsteht auch etwas mehr Volumen. Insgesamt für mich ein ausreichendes Ergebnis. Da ich es "dramatisch" mag, tusche ich hier immer zwei Mal.
Wie immer dürfte klar sein, dass man bei von Natur aus schöneren bzw. dichteren Wimpern ein noch besseres Ergebnis erzielt. Meine Wimpern sind leider extrem fein und unscheinbar, daher bin ich mit dem Ergebnis auf den Fotos schon sehr zufrieden.
Max Factor Clump Defy Mascara


Die Haltbarkeit ist durchschnittlich gut und die Wimperntusche bereitet mir keine Probleme beim Abschminken.


Fazit: Für mich eine sehr gute Wimperntusche. Der Schwerpunkt dürfte eher auf Verlängerung und Definition als auf Volumen liegen. Das stört mich nicht, da ich das von mir gewünschte Ergebnis mit zwei Schichten erreiche. Sie konnte meine bisherige Lieblingsmascara von Max Factor aktuell (noch?) nicht vom Thron stoßen, aber ich werde sie definitiv aufbrauchen und ein Nachkauf ist wahrscheinlich.

Preis: Ca. 12,00 € für 13,1 ml

wallpaper-1019588
Radio Special: Der Deutschmusik Song Contest Soundcheck 2018
wallpaper-1019588
Impressionen einer Autorin... Oder die simple Frage: Warum zum Teufel bekommt man ständig einen Knüppel ins Genick?
wallpaper-1019588
Hochkarfelderkopf: Von der Haustür auf den Hausberg
wallpaper-1019588
Hypophyse stimulieren…
wallpaper-1019588
Burberry schreddert 38 Mio. Dollar.
wallpaper-1019588
Colonia San Jordi
wallpaper-1019588
Deutscher Urlauber auf Mallorca ertrunken
wallpaper-1019588
NEWS: Vivie Ann lässt uns ihre neue Single “Gloves” hören