Matthäus Bär: No more Holzspielzeug!

Matthäus Bär: No more Holzspielzeug!So liebe Eltern, gebt fein acht, wir haben etwas mitgebracht: Auch noch auf der Suche nach pädagogisch wertvollem Liedgut für's Kleingewachsene, das man sich guten Gewissens zum Lichterfest zu verschenken traut, gerade weil die letzte CD von Deine Freunde (seien wir ehrlich) auch schon etwas Staub angesetzt hat? Nun, glauben oder nicht, aber gerade im Nachbarland Österreich kann man fündig werden. Denn dort hat Matthäus Bär, von Beruf Kinderchannsonier, der gern ein Rock'n'Roller geworden wäre, mit der Little Hipster Band seine "großen Kinderlieder" vertont und diese Mischung aus behutsamer Anarchie, Irrwitz und charmantem Einkehrschwung klingt tatsächlich so, als könnte sie beiden Seiten - also der erziehungsbetrauten, weisungsbefugten und der minderjährigen, ewig unverstandenen - gemeinsam gefallen. Die CD gibt's in feiner Ausstattung auf der Website des Herrn Bär, die Songs kann man sich auch schon mal bei Bandcamp anhören - nur zur Sicherheit...

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!