Massive Proteste gegen TTIP am Wochenende

TTIP_EO2014Wikipedia_CC BY 2.0_greensefaZehntausende Menschen gingen an diesem Wochenende in ganz Europa gegen das Freihandelsabkommen TTIP auf die Straße. Für die Demos gegen den europäisch-amerikanischen Handelspakt TTIP opferten die Menschen gerne einen freien Nachmittag bei schönem Wetter.

In unserer Hauptstadt Berlin zog eine Menschenkette vor das Brandenburger Tor. In München wurden 2.000 erwartet – gekommen sind fast 20.000

Die Demonstranten glauben nicht an die von Politikern versprochenen Vorteile, den das zweifelhafte “Freihandelsabkommen” zwischen der EU und den USA bringen soll. Sie glauben nicht daran, dass die Parlamente und die gekauften Politiker sinnvoll im Interesse der breiten Bevölkerung entscheiden.

Grundsätzlich fürchten sich die Menschen vor weiterer Globalisierung und Gewinnoptimierung. Ein Demonstrant brachte es auf den Punkt: “Ich glaube nicht an unendliches Wachstum. Die Erde ist zu klein dafür.

Vor allem haben die TTIP-Gegner berechtigte Sorgen, dass die Demokratie nach TTIP durch die 5. Gewalt, die Schiedsgerichte der Lobbyisten, am Ende ist. Recht haben sie!

Foto: Europäisches Parlament / Wikimedia CC BY 2.0 / greensefa


wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten