Massenermordung von Babys wird zum existentiellen Problem

Nur ein Beispiel aus der heutigen „Presse“, der Chef der Getränkefirma Pfanner wird zitiert: „Der Fachkräftemangel ist ein Riesenproblem, im vorigen Sommer mit besonders vielen Aufträgen habe man nicht alles abarbeiten und so „5 bis 10 Prozent“ an Umsatz nicht lukrieren können.“

Massenermordung von Babys wird zum existentiellen ProblemMord noch bei der Geburt – von Sozialisten, Grünen, Linken und Liberalen gefordert.
Wäre dieses Kind ein „Pfanner-Facharbeiter“ geworden?

Nun, leider, die Österreicher und Deutschen finden das Schreddern von Babys im Uterus für eine Karriere, sorglosen Sex, einen schönen Urlaub und für die Unterstützung der Verantwortungslosigkeit der Männer so gut, dass man leider auch diese ganzen fehlenden Facharbeiter vor 20-30 Jahren von Ärzten im medizinischen Müll ausbluten hat lassen. Sich elegant glaubende Frauen haben die embryonalen Überreste in Form von Crémes auf ihre Haut geschmiert. Das war’s dann.

Massenermordung von Babys wird zum existentiellen ProblemUnsere fehlenden Fachkräfte – von Ärzten getötet

„Die Welt“ berichtet heute, dass Deutschland im Jahr 2018 ganze 536 Millionen Euro: 536.000.000 Euro (!) an Kindergeldern in das Ausland überwiesen hat. Während die deutsche Kinder-Vergasung resp. -Zermetzelung zwischenzeitlich eine Milliardenindustrie geworden ist, von Männern und leider auch Frauen in weißen Mäntelchen, fein lächelnd und Millionen kassierend, durchgeführt. Manchen ist auch das nicht genug, sie fordern eine ‚anständige‘ Abtreibungswerbung und die Tötung bis zur Geburt. Denn auch Mengele durfte Todesspritzen verwenden, warum also nicht?

Massenermordung von Babys wird zum existentiellen ProblemHitler hätte seine Freude gehabt – endlich legale Tötung unwerten Lebens auch in „Demokratien“. Merkel, Barley, Kurz, Rendi-Wagner & die ganze EU sind hoch erfreut.

„Die Welt“ schreibt auch: „Die in den Sozialversicherungen versteckten Verbindlichkeiten übersteigen die offizielle Staatsverschuldung um ein Vielfaches. Im Abschwung wird die wahre Belastung für die Jungen jetzt offensichtlich.“ Die katastrophale demographische Situation macht die Aufrechterhaltung des Sozialstaates völlig unmöglich.

Massenermordung von Babys wird zum existentiellen ProblemHitler musste es mit Giftgas machen, in KZ-s. Europa missbraucht zum Töten der Kinder seine Kliniken und Ambulanzen. Während Menschen für ihre Behandlungen Schlange stehen müssen, töten Ärzte fröhlich pfeifend und abkassierend unsere Nachkommen.

Dass Früchte auf unseren Feldern verrotten, weil keine Erntehelfer verfügbar sind, dass Europa seine Wehrfähigkeit defacto völlig verloren hat und nicht einmal mehr unbewaffnete afrikanische Horden abwehren kann, dass die Pflege von alten Menschen zum wirklichen Problem wird, weil es eben keine Pfleger gibt, dass sich in vielen Städten nur mehr die Reichen Handwerker leisten können, dass die Altersversorgung völlig unmöglich wird… – man könnte diese Reihe ohne Ende weiterführen – das sind die Ergebnisse des Lust- und Mordprinzips der westlichen Welt.

Massenermordung von Babys wird zum existentiellen ProblemEs ist vollbracht. Jetzt verbieten wir noch schnell das Kükenschreddern.

Das Problem mit dem Schreddern der männlichen Küken hat man bald gelöst, diese bedauern wir ja. Babys werden weiterhin hingerichtet. Jedenfalls sitzen in Europa viele Tierquäler in Gefängnissen, aber keiner der Dr. Mengeles, die auch heute wieder tausende Kinder ermorden. Auf sie wartet das Gericht Gottes, und ich bin froh, dass ER Gerechtigkeit schafft – für die ermordeten Menschenkinder und für ihre Mörder.

Massenermordung von Babys wird zum existentiellen ProblemSo behandelt Europa seine Nachkommenschaft.

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Faschingsumzüge Mariazell & Gußwerk 25. Februar 2020
wallpaper-1019588
#001 Manga und Verfilmung - Der Mann meines Bruder
wallpaper-1019588
Japanische Hundenamen
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner 50 jahre