Mascara´s im Vergleich


Hey meine Lieben,
heute gibt es mal wieder was über das Thema Beauty. Ich habe vier verschiedene Mascara´s ausführlich über mehrere Monate getestet und sage Euch heute was ich davon halte.
Alle vier Mascara´s sind in Drogeriemärkten wie DM, Rossman oder Müller erhältlich.
Mascara´s im Vergleich
Bei der Bewertung handelt es sich ausschließlich um meine eigene Meinung. Alle Mascaras wurden von mir selbst bezahlt. Bei weiteren Fragen könnt ihr mir gern ein Kommentar dalassen. Die einzelnen Sterne spiegeln die Gesamtwertung des Produktes wieder. Keine leuchtenden Sterne ist das schlechteste. Wurden alle 5 Sterne vergeben, dann hat mich der Artikel vollkommen überzeugt.
Mascara´s im Vergleich
1. Lóreal Paris False Lash Schmetterling 9ml; Preis 12,95 Euro
Beginnen wir mit dem Design. Wie von Lóreal bekannt, wurde auch hier  das schöne gehobene Design angewendet. Die Verpackung sieht edel aus, was besonders durch die silber-schwarze Folierung zur Geltung kommt. Die Textur ist vom optischen Eindruck in Ordnung und die Farbe der Textur in einem schönen dunkelgrau-schwarz gehalten. Die Bürste und die Härchen sind komplett in schwarz gummiert und besitzen verschiedene Längen und eine leichte Schwingungsform. Wie man sehr gut auf den oberen Bild erkennen kann, sind die oberen hinteren Härchen besonders lang um die hinteren Wimpern stärker zu betonen und diese extra Schwung und Volumen zu geben. Die vorderen Härchen werden immer kürzer, um so auch die vorderen kleinen Wimpern richtig tuschen zu können. Kleine Abstände zwischen den Härchenlinien  ermöglichen das bessere erfassen der einzelnen Wimpern.
Meine Meinung
Mascara´s im VergleichSehr schönes Design und eine wirklich interessante Bürste, aber das war´s dann auch schon. Durch die großen Abstände und Rillen sammelt sich viel von der Textur dort an und mindert so das Produkt auf den Wimpern. Extra Lift und Volumen geht  dadurch völlig verloren und hinterlässt einen eher natürlichen Look. Meine Wimpern sehen nur dunkler aus jedoch ist kein weiterer Effekt sichtbar. Auch die schöne Schwungform der Bürste bring leider nicht den gewünschten Effekt, da dort eindeutig keine Fülle entsteht, was daran eindeutig an den wenigen Härchen liegr. Die Textur fängt bei den unteren Wimpern schon nach einer Stunde an auszutrocknen und zu bröckeln. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt für mich überhaupt nicht überein und  landet daher in die Mülltonne.
Mascara´s im Vergleich
2. Lóreal Paris Miss Manga mega Volume 8,5ml; Preis 9,95 Euro
Beginnen wir mit dem Design. Wie von Lóreal bekannt, wurde auch hier  das schöne gehobene Design angewendet. Die Verpackung in girly punk Style ist ein besonderer Hingucker der durch die pink-schwarze Folierung zur Geltung kommt. Die Textur ist vom optischen Eindruck in Ordnung und die Farbe der Textur in schwarz  gehalten. Die Bürste und die Härchen sind komplett in Schwarz. Die Härchen sind dieses Mal nicht gummiert sondern bestehen aus flexiblen Fasen in verschiedene Längen . Wie man sehr gut auf den oberen Bild erkennen kann, sind die oberen hinteren Härchen besonders lang um die hinteren Wimpern stärker zu betonen und diese extra Schwung und Volumen zu geben. Die vorderen Härchen werden immer kürzer, um so auch die vorderen kleinen Wimpern richtig tuschen zu können. Die Bürste hat eine Kegelform und so alle Wimpern optimal tuschen zu können. Die kegelförmigen Härchen sind spiralförmig angeordnet. Am Stiel ist eine kleine Einkerbung um die Bürste in verschiedene Richtungen nach unten biegen zu können.
Meine Meinung
Mascara´s im VergleichWie immer finde ich das Design sehr schön bei Lóreal . Ich finde es super, dass man die Bürste nach unten abknicken kann, umso noch präziser und besser mit ihr Arbeiten zu können. Die Bürste ist allerdings fürchterlich. Durch die Härchen bleibt das ganze Produkt an den Fasern hängen. Es verklumpt und plättet die Härchen die sind nicht wieder aufrichten können durch die schwere der Textur und das ständige verkleben. Besonders die vorderen Wimpern leiden darunter und verkleben mit den Wimpern daneben. Die Wimpern bleiben zwischen der Spiralform hängen, was sehr unangenehm ist. Die Textur ist sehr klebrig und schwer, was meiner Meinung nach ein absolutes NO GO ist. Hier pröckelt nicht nur die Mascara unter das Auge in die untere Lidfalte, sondern auch einzelne Wimpern. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt für mich überhaupt nicht überein, auch hier landet die Mascara wohl in die Mülltonne
Mascara´s im Vergleich
3. Maybelline Rocket  Volume express Mascara 9,6ml; Preis 9,95 Euro
Das Design ist typisch für Maybelline  und eher praktisch gehalten. Die zwei verschiedenen Blau töne sogar für einen Blickfang im Regal. Ich sag nur Kaufanreger. Die Verpackung liegt gut in der Hand. Die Bürste ist komplett gummiert in Schwarz. Die Textur ist  nicht klebrig, schwer oder fest.
Die Farbe ist in einen schönen dunklen Schwarz. Die Bürste und die Härchen sind komplett in schwarz gummiert und besitzen verschiedene Längen. Wie man sehr gut auf den oberen Bild erkennen kann, sind die oberen hinteren Härchen mittellang um die  Wimpern stärker zu betonen und diese extra Schwung und Volumen zu geben. Die vorderen Härchen sind kürzer, um so auch die vorderen kleinen Wimpern richtig tuschen zu können. Zwischen den großen Härchen sind immer kleine Noppenhärchen (leicht abgerundet), um die Wimpern zu trennen damit sie nicht zusammenkleben.
Meine Meinung
Mascara´s im VergleichDas Design spricht mich persönlich überhaupt nicht an. Die Anwendung mit der Bürste ist sehr einfach und handlich. Das Produkt an der Bürste lässt sich auch sehr gut an der Verpackung abstreifen. Durch die Gummihärchen werden die Wimpern schön nach oben gedrückt und bekommen so sehr viel Länge. Die Textur trocknete an den Wimpern sehr schnell an, da es sich hier bei ja um eine wasserfeste Mascara handelt. Ich habe die wasserfest Variante genommen, weil diese den Schwung besser hält. Richtig wasserfest ist sie jedoch beim Tauchen nicht. Für Regentage jedoch sehr gut geeignet. Leider habe ich von der Fülle und der volumen-dichte der Wimpern nichts mitbekommen. Dadurch dass die Härchen so fein sind entstehen bei den Wimpern leichte Fliegenbeine. Ein weiterer Haken ist, dass sich die Mascara nur schwer wieder entfernen lässt. Durch das starke Reiben der Augen, um das Produkt wieder zu entfernen, werden die Augen zusätzlich gereizt. Was meiner Meinung nach ein starker negativ Effekt ist. Ansonsten ist die Mascara aber akzeptabel.
Mascara´s im Vergleich
4. essence I love Extreme crazy Volume 12ml; Preis 2,75 Euro
Die Umverpackung Pink gehalten, also typisch weiblich.  Die Bürste ist gummiert und besteht   aus mehreren Gummifasern  in verschiedenen wechselnden Längen. Die längeren und kürzeren  Fasern wechseln immer nacheinander bis vorne zur Spitze. So bekommen die Wimpern Dichte und Fülle. Das Besondere an dem Bürstchen aus Plastik ist, dass es auch am Ende Borsten hat und man mit diesen die ganz feinen Wimpern im Innenwinkel des Auges perfekt tuschen und trennen kann. Die Textur ist sehr gut und klebt nicht. Die Farben ist in einem tiefen Schwarz.
Meine Meinung
Mascara´s im VergleichDie Verpackung gefällt mir sehr gut, es handelt sich ja auch um ein pinkes Design. Die Anwendung mit der Bürste ist sehr einfach und handlich. Das Produkt an der Bürste lässt sich auch sehr gut an der Verpackung abstreifen. Durch die Gummihärchen werden die Wimpern schön nach oben gedrückt und bekommen so sehr viel Länge. Durch die vielen Härchen die eng aneinander liegen  werden alle Wimpern einzeln getuscht. Die Wimpern erhalten starkes Volumen und Dichte. Die Die Textur trocknete an den Wimpern nicht so schnell wie die anderen Mascara´s. Die Mascara lässt sich einfach entfernen und bröselt nach vier Stunden leicht.  Was meiner Meinung bei diesem Preis- Leistungsverhältnis völlig in Ordnung ist. Ich würde darum von allen Mascara´s die Essence I Love Extreme als Favorite  wählen, da sie mich am ehesten überzeugt hat und nur kleine Mängel hat.
Mascara´s im Vergleich
Morgen startet mein Gewinnspiel :)
Ich hoffe euch hat der Post gefallen.
Wie immer Freue ich mich über euer Feedback.
Verwendet ihr eine von diesen Mascara´s ? Welche Erfahrungen habt ihr damit?
Einen schönen Tag euch allen
Mascara´s im Vergleich

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?