"Maroon 5"-Sänger Adam Levine kritisiert Sender MTV

Adam Levine | Bild via Fanpix

"Maroon 5"-Sänger Adam Levine hat auf Twitter klargestellt, was er von dem ehemaligen Musiksender MTV hält. Zudem wird er weder bei der heutigen Verleihung der VMA's dabei sein, noch diese sich ansehen:
Die VMA's. Einmal im Jahr tut MTV so, als ob ihnen etwas an Musik liegt. Ich schreibe folgendes in den Sand: F*** you VMA's!

Daraufhin hat MTV ihm gefragt, ob er sich das Event heute Abend ansehen wird. Und, dass er extra Punkte bekommt, wenn ein Foto von seinem Preis aus dem Jahr 2004 veröffentlicht. Levine reagierte darauf wie folgt:
Ich warte immer noch auf meinen "Jerry Macguire Moment des tiefsten Bedauerns". Das wird bestimmt nicht passieren!

Übrigens haben Maroon 5 bekanntgegeben, dass nächstes Jahr ein neues Album auf den Markt bringen wollen. Ihre letzte Platte "Hands all Over" erschien 2010.

wallpaper-1019588
Jobverlust und Kündigung – was Sie wissen sollten
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Wie lange dauert ein Gütetermin beim Arbeitsgericht?
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
Trotec BM31 Test
wallpaper-1019588
TV Simulator Test – Der einfache Schutz vor Einbrecher
wallpaper-1019588
Stiebel Eltron UFP 5 t Test
wallpaper-1019588
Glossybox 2019 - Beauty School ♥