Maroni-Kirsch-Tiramisu

Tiramisu ist eine geniale Erfindung – klassisch oder abgewandelt – immer lecker!

Ich möchte euch hier ein Maroni-Kirsch-Tiramisu vorstellen. Es geht ganz einfach und ist schnell gemacht  – viel Spaß beim Ausprobieren!

Maroni-Kirsch-Tiramisu

Zutatenliste:
1 Pkg Kastanienreis (aufgetaut)
1/2 Becher Sahne
250 g Mascarpone
6 EL Staubzucker
1/2 TL Zimt
1 EL Rum
1 Pkg Biskotten
1 Glas eingelegte Kirschen

Zubereitung:
Sahne steif schlagen – Mascarpone und Kastanienreis unterrühren – Zimt, Zucker und Rum hinzufügen. Abschmecken ob euch die Süße so passt.

Eine Glasform am Boden mit Creme ausstreichen, danach schichtet man die in Kirschsaft getränkten Biskotten darauf, wieder eine Schicht Creme, dann wieder Biskotten und Creme, eine Schicht Creme mit Kirschen auslegen. Die oberste Schicht sollte mit Creme enden.

Zur Dekoration kann man oben Kakao oder einfach Schokoraspeln darüberstreuen.
Viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen!

Ich habs diesmal einzeln portioniert ist auch ganz nett.


wallpaper-1019588
Tag des Nickerchens am Arbeitsplatz – der amerikanische National Workplace Napping Day 2019
wallpaper-1019588
Theater als demokratiepolitisches Versuchslabor
wallpaper-1019588
mariazellerland-blog.at stand vor dem Aus! – Jahresrückblick 2018 und Vorschau
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Pokémon Schild und Schwert Gameplay präsentiert
wallpaper-1019588
Kürbiskarte und neuer Stampin Up Papierschneider
wallpaper-1019588
Socken gehen immer