Märkte von Barcelona

 Barcelona ist eine mediterrane Küstenstadt,  wo sich die naturreichen Wege  mit dem Stadtkern verbinden. Seit des römischen Ursprunges stellte Barcelona immer eine große kommerzielle Aktivität dar. Und so war bis heute das Marktgeschäft immer einer der wichtigsten Punkte für die Entwicklung was die  katalanische Wirtschaft angeht.

markte barcelona

Es gibt Hinweise darauf, dass der erste Markt am Ende des X. Jahrhunderts stattfand und zwar an einem Ort  außerhalb der Stadt, genauer gesagt auf dem Plaza Del Àngel. Ab diesem Zeitpunkt an entwickelten sich weitere Handelspunkte, wie z. B. der Born oder  die Boqueria. Dies war eine großen Entwicklungen seit dem Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Die Märkte sind so zu sagen das Spiegelbild der Gesellschaftsänderung.

Im Wesentlichen sind die Märkte die Summe von tausend Jahren Geschichte und die heutige Perspektive und Rationalität hinterlässt uns eiserne Architektur, da zum Zeitpunkt der Strukturierung der modernen Stadtentstand eine neue Typologie des 19. Jahrhundert entstand. Gebäude aus  Metallkonstruktionen und Glasbauten  mit sinnbildlichen Proportionen und im inneren ein hoher Leistungswille.

Der erste überdachte Markt war der Santa Caterina Markt von 1844. Aber der ersten wirklich moderne Markt war der Mercado del Born. Der darauffolgende war der Mercado de la Llibertat de Gracia  (1875) und mit sehr gleichen Eigenschaften entstand der Markt Sant Antoni (1882),  der in Barceloneta (1884), in Concepció und in Hostafrancs (1888), in Clot, in Poblenou (1889) und auch in Gràcia von der Abaceria (1892). Und um die Märkte herum entwickelten sich dann mit der Zeit neue Stadtviertel, was eine entscheidende Rolle für das nachhaltige Stadtwachstum bedeutete.

Da jedes Viertel von Barcelona über einen Markt verfügt, zählt die Stadt zu eines der wichtigsten Vertriebsnetze von Europa.

Orte wo Sie Informationen über die Vergangenheitsstrukturen und über neue Initiativen und Dienste finden (Wifi, Online Kauf, Hauslieferungsservice, Parkplätze, Informationspunkte.) :

  • soziale Aktivitäten in der Nachbarschaft, die die Lebensqualität durch eine gesunde Ernährung  fördern.
  • Pädagogische Programme für Kinder, Expertenberatung in Pädagogik und Ernährung, Auswirkungen auf den Markt als eine soziale und wirtschaftliche Einheit, und vor allem als eine Gesundheitsquelle durch gesunde Ernährung.
  • Touristische Routen durch das Marktnetzwerk von Barcelona, die auf einen neue Art und Weise einen Zugang zur Geschichte fördern: Route der modernen Märkte, Route der sinnbildlichen Märkte , Route der neuen Märkte und der historischen Märkte)

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Die richtige Dickmännchen Pflege
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche manner 21
wallpaper-1019588
Spruche zum geburtstag einer guten freundin
wallpaper-1019588
Rezension „Drei Weihnachtsengel retten das Fest“ – Wolfram Hänel