Marketing-Tool QR-Codes: 42% Reichweite bei US-Konsumenten

QR(Quick Response)-Codes werden auch in Deutschland immer populärer. Auf Plakaten, Anzeigen, Eintrittskarten, Etiketten, Verpackungen und Visitenkarten finden sich die schwarz-weissen Barcodes. Kurz mit dem Smartphone gescannt verlinken Sie zu Webseiten, Videos oder Text. Doch werden QR-Codes überhaupt vom Konsumenten genutzt? Dieser Frage ist lab24.com nachgegangen und hat 500 US-Amerikaner befragt und einige Ergebnisse in einer schönen Infografik veröffentlicht.

Infografik QR Codes in USA

QR-Codes in den USA (2011, labs24.com)

Für mich besonders positiv überraschend: knapp die Hälfte der befragten Personen kennt sich mit QR-Codes aus. Spannend wäre natürlich nun zu evaluieren, ob die deutschen Verbrauchen ähnlich “aufgeklärt” sind. Klar ist aber: QR-Codes sind ein sinnvolles Marketing-Tool und nicht nur ein Gag für die Werbeszene.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte