Marinierter Mozzarella

Marinierter MozzarellaMozzarella und Tomaten gehören für mich einfach zusammen. Mozzarella selbst hat keinen besonders starken Eigengeschmack. Er wird häufig verwendet für Pizza oder italienische Auflaufgerichte wie z.B. Lasagne, gerne aber auch pur mit Tomaten genossen. Hier im Supermarkt erhält man oft Mozzarella aus Kuhmilch, echter Büffelmozzarella schmeckt schon aromatischer. Richtig lecker wird es, wenn man ihn vorher mariniert. Mit kleinen Tomaten zusammen aufgespießt ist er eine leckere und hübsche Bereicherung für jedes Buffet!

Zutaten

  • 500 g Mozzarella Bufala di Campana (Büffelmozzarella) in Kugeln
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 500 g Kirschtomaten
  • abgeriebene Schale von einer halben Orange
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ein halber Bund glatte Petersilie (oder andere Kräuter)
  • Basilikum

Zubereitung

  1. Den Balsamicoessig mit Olivenöl und Orangenschale aufschlagen.
  2. Petersilie hacken und unterrühren.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Mozzarellakäse darin einlegen und unterheben, bis alle Kugeln benetzt sind. Jetzt mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  5. Die Kugeln etas abtropfen lassen und jeweils mit zwei Tomaten und einem großen Basilikumblatt aufspießen.
Mozzarella-Tomaten-Spieße

Mozzarella-Tomaten-Spieße