Marinade für Grillfleisch

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung der Marinade für Grillfreisch

  • Zunächst schälen Sie die Zwiebeln und und den Knoblauch und schneiden Sie die Zwiebel dann in Ringe, den Knoblauch in feine Stückchen.
  • Würzen Sie das Fleisch nun mit Salz, Pfeffer und Paprike und geben sie es in eine gut verschließbare Schüssel.
  • Bedecken Sie das gewürzte Fleisch mit reichlich Zwiebeln und Knoblauch und gießen Sie anschließend Öl darüber, bis alles mit Öl bedeckt ist.
  • Jetzt wird nur noch die Sojasauce und nach Belieben Sesamkörner, Honig, Tabasco und Chilipulver hinzugegeben und alles gut miteinander vermengt.
  • Schüssel gut verschließen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Am besten aber über Nacht durchziehen lassen.

Diese Marinade eignet sich sowohl für Geflügel, Schweine- oder Rindfleisch.


wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Zweierlei Maß
wallpaper-1019588
Foto: Sonnenuntergang hinter der Burg Lüdinghausen
wallpaper-1019588
Interior – Trockenblumentrend ungebrochen – farbloser Farn
wallpaper-1019588
Rezension: Scythe. Das Vermächtnis der Ältesten - Neal Shusterman