“Marina de Magaluf” wird bearbeitet

Seit dem letzten Mittwoch (13.08.2014) wird auf dem knapp 630.000 m² grossen Gelände “gewerkelt”. Die Bauarbeiten für einen geplanten Komplex aus Wohnanlagen, Hotels, Einkaufszentrum haben begonnen. Das Projekt von Unternehmer Pedro Pascual (Viva Hotels) soll mit einer Investitionssumme von gut 200 Millionen Euro bis zum Jahr 2017 fertig gestellt werden.

Und auch Melià (Hotelkette) will nach Ende der Saison 2014, das seit Jahren geschlossene, Hotel “Sol Jamaica” endlich abreissen und komplett neu, deutlich luxuriöser, wieder aufbauen. Einher geht damit auch die schon seit langem geplante “Aufhübschung” an der “Avenida Magaluf”.

Foto: Google Maps

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Gluckwunsche 70 geburtstag oma
wallpaper-1019588
Besser schlafen – 17 belegte Tipps
wallpaper-1019588
Wunsche zum 40 jubilaum
wallpaper-1019588
Valentinstag film stream kinox