“Marina de Magaluf” wird bearbeitet

Seit dem letzten Mittwoch (13.08.2014) wird auf dem knapp 630.000 m² grossen Gelände “gewerkelt”. Die Bauarbeiten für einen geplanten Komplex aus Wohnanlagen, Hotels, Einkaufszentrum haben begonnen. Das Projekt von Unternehmer Pedro Pascual (Viva Hotels) soll mit einer Investitionssumme von gut 200 Millionen Euro bis zum Jahr 2017 fertig gestellt werden.

Und auch Melià (Hotelkette) will nach Ende der Saison 2014, das seit Jahren geschlossene, Hotel “Sol Jamaica” endlich abreissen und komplett neu, deutlich luxuriöser, wieder aufbauen. Einher geht damit auch die schon seit langem geplante “Aufhübschung” an der “Avenida Magaluf”.

Foto: Google Maps

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Praxistest jetzt - Beweist eure "Haltung"!
wallpaper-1019588
Daemon X Machina: neuer Story-Trailer enthüllt die Charaktere
wallpaper-1019588
Erste Charakterpreviews zu Kill la Kill IF
wallpaper-1019588
Elon Musk: wir alle könnten in einem riesigen Alien-Videospiel leben